Dyson V15 Vs Dyson V11_3

Dyson V15 vs. Dyson V11 – Die beiden fortschrittlichsten Staubsauger von Dyson im direkten Vergleich

Wenn Dyson eines geschafft hat, dann ist es, sich als Referenzmarke auf dem Markt der kabellosen Staubsauger zu positionieren. Außerdem hat sich Dyson als Maßstab für Qualität und nicht für den Preis positioniert, so dass die Benutzer „akzeptieren“, dass seine Staubsauger nicht die billigsten sind, aber sie sind es wert. Was ist, wenn wir die modernsten Dyson-Modelle vergleichen? In diesem Bericht analysieren wir die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem Dyson V15 vs Dyson V11. Bleiben Sie dran!

Dyson V15 vs. Dyson V11: Das müssen Sie als erstes wissen

Bevor wir uns mit den Details befassen, sollten Sie wissen, dass Sie zwischen verschiedenen Versionen der einzelnen Modelle wählen können:

  • Dyson V15: Sie können zwischen den Versionen Detect Absolute, Detect Absolute Extra und Detect Complete Extra wählen. Die Hauptunterschiede liegen in der Anzahl der Zubehörteile (9, 11 bzw. 13) und im Einsatzbereich.
  • Dyson V11: In diesem Fall gibt es nur eine Version, den Dyson V11 Absolute.

Dyson V15 Vs Dyson V11

Dyson V15 Vs Dyson V11: Eigenschaften und Leistung

Falls Sie Dyson noch nicht kennen, können wir Ihnen sagen, dass das Unternehmen seine charakteristischsten Eigenschaften in allen Modellen beibehält. Sie sind auf den ersten Blick leicht zu erkennen, obwohl die Leistungsunterschiede deutlich spürbar sind.

Ästhetik: Der Bildschirm verändert sich

Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass Dyson bei all seinen Modellen eine sehr ähnliche Ästhetik beibehält, die sich oft durch eine andere Farbe des Metallrohrs unterscheidet.

Die 5 besten kabellosen Staubsauger von Xiaomi – Vergleich und BewertungDie 5 besten kabellosen Staubsauger von Xiaomi – Vergleich und Bewertung

Die meisten Designs haben leuchtende, kräftige Farben, fast immer mit einem metallischen Touch. Andererseits wiegen beide Staubsauger rund 3 Kilogramm und haben sehr homogene Abmessungen.

Ein weiteres gemeinsames Merkmal ist das digitale Display, das eines der bekanntesten Merkmale von Dyson ist, auch wenn es hier Unterschiede gibt. Der Dyson V11 verfügt über ein LCD-Display, auf dem Sie den Akkustand, die gewählte Leistungsstufe sowie Aktualisierungs- und Wartungshinweise ablesen können.

Das Display des Dyson V15 ist anspruchsvoller. Zusätzlich zu den Elementen, die auch beim Dyson V11 zu sehen sind, können Sie bei der neuen Version dank eines eingebauten Sensors auch sehen, welche Art von Partikeln er aufgesaugt hat. Diese Informationen werden in Form eines vergleichenden Balkendiagramms angezeigt, das auch die Partikelgröße misst.

Dyson V15 Vs Dyson V11_2

Saugleistung – das neuere Modell ist leistungsstärker

Damit Sie mit dem Begriff Leistung nicht durcheinander kommen, ist es sinnvoll, zwischen Nennleistung und Saugleistung zu unterscheiden.

Es könnte Sie interessieren:  Hoover H-Free 100 Vs 200 Vs 300 Vs 500: Welcher kabellose Staubsauger ist besser?
Dyson V10 Absolute Vs MotorheadDyson V10 Absolute vs. Motorhead: Vergleich, Kaufberatung & Test

Die Nennleistung bezieht sich auf die Kraft, die der Motor selbst für den Betrieb aufbringt, und wird normalerweise in Watt gemessen. Die Saugleistung hingegen misst die Kraft, mit der das Rohr den Schmutz ansaugt. Das Verhältnis zwischen beiden ist nicht unbedingt proportional, d. h. die Saugleistung kann sehr hoch sein, auch wenn die Nennleistung nicht so hoch ist.

Wenn wir dies auf die beiden von uns untersuchten Besenstiele anwenden, können wir den ersten Unterschied erkennen. Die Saugleistung des Dyson V15 erreicht dank seines Hyperdymium-Motors 240 AirWatt (aW), gegenüber 185 aW beim Dyson V11. Beachten Sie, dass dieser Parameter je nach dem von Ihnen gewählten V11-Modell (Animal Plus oder Absolute) variieren kann.

Der Motor mit Zyklontechnologie dreht sich in beiden Fällen mit maximal 125.000 Umdrehungen pro Minute, so dass der wahre Unterschied in der Saugleistung liegt.

Slim Fluffy Laser: Laserlicht, das den V15 auszeichnet

Wie Sie sich vorstellen können, handelt es sich um zwei 2-in-1-Staubsauger, d. h. sie funktionieren sowohl als Staubsauger als auch als Handstaubsauger, was ihre enorme Vielseitigkeit unter Beweis stellt. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede, wenn es um ihr Hauptzubehör geht.

Der Hauptkopf ist in beiden Fällen der High Torque, der mit der DLS-Technologie (Dynamic Load Sensor) ausgestattet ist. Dieses System ist in der Lage, die benötigte Leistung für jeden Bodentyp je nach dessen Eigenschaften und Verschmutzungsgrad automatisch anzupassen.

Tineco Floor One S5 Vs One S3_1Tineco Floor One S5 vs. One S3 – Welcher Elektrowischmopp ist besser?

Der Dyson V15 ist seinem kleineren Bruder jedoch wieder einmal voraus, denn er ist mit dem Slim Fluffy Laser ausgestattet, einer Linse, die das Laserlicht fächerförmig verteilt, um feinere Partikel auf Hartböden besser sichtbar zu machen.

Der Laser erweitert das Sichtfeld nach unten um 1,5° und reicht 7,3 mm weit. Die grüne Farbe erhöht den Kontrast innerhalb des vom Auge wahrgenommenen Farbtonspektrums, so dass Sie feine Partikel sehen, die Sie sonst übersehen würden.

Die Vorteile des Dyson V15 sind damit noch nicht erschöpft. Zusätzlich zum Laserkopf verfügt der Dyson V15 über einen weiteren kegelförmigen Bürstenkopf zum Aufsaugen von Tierhaaren. Das Ecklicht des Dyson V11 wird durch ein LED-Licht ergänzt, das auch die dunkelsten Ecken beleuchtet.

Batterielebensdauer: eine technische Bilanz

Die Lebensdauer des Akkus ist ein weiterer wichtiger Faktor bei einem kabellosen Staubsauger. In dieser Hinsicht bieten sowohl der Dyson V15 als auch der Dyson V11 eine sehr ähnliche Laufzeit von rund 60 Minuten.

Es könnte Sie interessieren:  Dyson vs. Rowenta - Der beste kabellose Staubsauger liegt zwischen diesen Marken

Die Betriebszeit hängt jedoch von der gewählten Leistungsstufe ab. Beide Staubsauger bieten 3 Modi: Standard, Turbo und Eco. Die 60 Minuten Laufzeit entsprechen dem Eco-Modus, dem effizientesten Modus.

Proscenic P11 Smart Vs Xiaomi G11Proscenic P11 Smart vs. Xiaomi G11 – Welcher kabellose Staubsauger ist besser?

Dyson V15 Vs Dyson V11_4

Zusätzliche Funktionen: ein Plus für das V15

Beide verfügen über eine Vielzahl von technischen Merkmalen, die sie von ihren Mitbewerbern abheben. Doch wieder einmal müssen wir zwischen dem Guten und dem Ausgezeichneten wählen.

Der Dyson V15 verfügt über viele der zusätzlichen Funktionen, die der Dyson V11 bereits hat. Dies ist der Fall bei der abnehmbaren Batterie, dem einfachen Entleerungssystem, das den Kontakt mit Schmutz vermeidet, und dem Vorhandensein einer Ladestation und einer Wandhalterung zur Aufbewahrung des Staubsaugers.

Der Dyson V15 verfügt jedoch über eine Reihe zusätzlicher Funktionen, die ihm im Allgemeinen eine größere technische Präzision verleihen. Das neueste Modell enthält zum Beispiel den Piezo-Sensor, einen akustischen Sensor, der die Partikelgröße 15.000 Mal pro Sekunde messen kann.

Dazu wandelt es die akustischen Schwingungen der Partikel in elektrische Signale um. Dieses System ermöglicht eine automatische Anpassung der Saugleistung bei höheren Staubkonzentrationen und optimiert so die Leistung und Energieeffizienz.

Tankinhalt: kein Unterschied

Falls es Ihnen noch nie aufgefallen ist: Kabellose Staubsauger haben in der Regel ein kleineres Fassungsvermögen als andere Staubsauger, da das Gehäuse dünner ist und weniger Oberfläche hat. In dieser Hinsicht ist Dyson jedoch überdurchschnittlich gut.

Wenn Sie einen Unterschied in der Größe des Behälters des Dyson V15 im Vergleich zum Dyson V11 erwarten, werden Sie ihn nicht finden. Das Unternehmen hat auch in diesem Bereich keine Änderungen vorgenommen. Auch hier hat das Unternehmen keine Änderungen vorgenommen und das Fassungsvermögen der beiden Tanks bei 760 Millilitern belassen.

Für einen Besenstaubsauger ist das nicht schlecht, denn es handelt sich um eine viel größere Größe als bei anderen Marken wie Conga oder Rowenta, wo man eher 500-600-ml-Tanks findet.

Filtersystem: hohe Effizienz

Die Art des Filters in einem Staubsauger ist immer wichtig, besonders aber, wenn Sie Personen in Ihrem Haus haben, die empfindlich auf Allergene reagieren. Sowohl der Dyson V15 als auch der Dyson V11 sind mit einem hocheffizienten HEPA-Filter ausgestattet, der 99 % der Mikropartikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern zurückhält. Außerdem sollten Sie, wie von der Marke selbst empfohlen, den Filter etwa einmal im Monat waschen.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Keines der Produkte ist billig

Es wird Sie nicht überraschen, dass das britische Unternehmen aufgrund der hervorragenden Qualität und Leistung seiner Produkte zu den teuersten Marken auf dem heutigen Markt gehört.

Es könnte Sie interessieren:  Philips SpeedPro Max 8000 vs. 7000 - Die beiden umfassendsten Besenstaubsauger von Philips

Wenn Sie eines der beiden von uns untersuchten Modelle mit ähnlichen Modellen der Konkurrenz vergleichen, werden Sie feststellen, dass sie in beiden Fällen teurer sind.

Außerdem schlägt sich die technologische Überlegenheit des Dyson V15 gegenüber dem V11 auch im Preis nieder, der deutlich höher ist.

Dyson V15 Vs Dyson V11_5

Dyson V15 vs. Dyson V11: Welcher kabellose Staubsauger lohnt sich mehr?

Nachdem Sie nun die Hauptunterschiede und -ähnlichkeiten zwischen den beiden Protagonisten unseres Testberichts kennengelernt haben, ist es an der Zeit, sich für einen der beiden zu entscheiden. Die Antwort auf diese Frage hängt von einer Reihe von Variablen ab, die berücksichtigt werden müssen.

Betrachtet man die technischen Eigenschaften und Leistungen beider Staubsauger, so ist der Dyson V15 seiner kleinen Schwester in jeder Hinsicht überlegen. Sie haben zwar einige Eigenschaften gemeinsam, wie z. B. die Akkulaufzeit und die Größe des Behälters, aber der V15 bietet mehr fortschrittliche Optionen.

Zum Beispiel der LED-Lichtkopf für die Betrachtung unsichtbarer Partikel oder der akustische Sensor, der die Größe von Staubpartikeln misst.

Wenn man also den Funktionsumfang der einzelnen Modelle betrachtet, würde der Dyson V15 den Kampf gewinnen. Aber ist sie einen so großen Preisunterschied wert?

Wie immer hängt es von Ihren Bedürfnissen und dem maximalen Budget ab, das Sie für einen Staubsauger ausgeben möchten. Wenn Sie Ihr Budget nicht so hoch ansetzen können, ist der Dyson V11 ein ausgezeichnetes Modell, das eine bessere Leistung bietet als viele andere Staubsauger der Konkurrenz.

Wenn es Ihnen aber nichts ausmacht, den Preisunterschied zu zahlen, um von den fortschrittlicheren Funktionen der Marke zu profitieren, dann würde die Entscheidung eher für das V15 fallen. Was wir sagen können, ist, dass Sie, egal wie Sie sich entscheiden, das Richtige tun werden.

Die beliebtesten Dyson Staubsauger auf Amazon

Wenn Sie noch Zweifel haben, machen Sie sich keine Sorgen. Hier sind die meistverkauften Dyson Staubsauger auf Amazon, damit Sie sehen können, was andere Benutzer, die sie benutzt haben, über sie zu sagen haben.

Ähnliche Beiträge