Hoover H-Free 100 Home (HF122RH) – Ein Klassiker unter den Besenstaubsaugern

Wenn Sie Ihre Reinigungsroutine verbessern wollen, sind Besenstaubsauger eine der bequemsten und effektivsten Optionen. Da sie kabellos sind, können diese Geräte problemlos die gesamte Wohnung reinigen und auch die schwierigsten Stellen erreichen. In diesem Artikel werden wir Ihnen einen vorstellen, der sich durch seine lange Geschichte auf dem Markt auszeichnet: den Hoover H-Free 100 Home (HF122RH). Und wie werden wir das tun? Durch die Analyse der wichtigsten Vor- und Nachteile, damit Sie eine Kaufentscheidung für sich treffen können. Wir raten Ihnen, genau aufzupassen, da jedes kleine Detail relevant sein kann. Los geht’s!

Preis prüfen bei Amazon

Leistung 6.500 Pascals (Pa)
Gewicht 2,4 kg
Lagerhaus 900 ml
Autonomie 40 Minuten
Geräuschpegel 77 dB
Geschwindigkeiten 2
Handstaubsauger ✔️
Filter mit hohem Wirkungsgrad ✔️
LED-Licht ✔️
Flexibler Schlauch
Bildschirm
Zyklontechnik ✔️
Schrubbfunktion
Ausgewähltes Zubehör LED-Kopf und Eckdüse

Hoover H-Free 100 Home Besen-Staubsauger (HF122RH): seine Vorteile

Lassen Sie uns aus den oben genannten Merkmalen die Vorteile herausziehen, die den Hoover H-Free 100 zu einer empfehlenswerten Wahl machen:

1. die Vakuumqualität

Obwohl es leistungsstärkere Modelle gibt, waren wir von der Effizienz des Hoover H-Free 100 bei der Entfernung jeder Art von Schmutz überrascht. Um sich den Gegebenheiten anzupassen, bietet er 2 Geschwindigkeiten: Standard (für den täglichen Gebrauch) und Turbo (empfohlen für Teppiche).

Hoover H-Free 100 Vs 200 Vs 30 Vs 500_2Hoover H-Free 100 Vs 200 Vs 300 Vs 500: Welcher kabellose Staubsauger ist besser?

2. Handstaubsauger

Ein gemeinsames Merkmal von Besenstaubsaugern ist, dass sie einen Handstaubsauger in ihren Aufbau integrieren. Der Hoover H-Free 100 kann daher nicht nur zum Reinigen von Böden eingesetzt werden, sondern auch zum Entfernen von Krümeln auf dem Tisch, zum Abstauben von Möbeln oder zum Nachpolstern von Autopolstern.

Es könnte Sie interessieren:  Orfeld EV679 - Ein wirtschaftliches Modell mit ultraleichtem Design

3. Gute Autonomie

Dieses Modell gewährleistet bis zu 40 Minuten ununterbrochenen Betrieb, was für mittlere bis große Haushalte ausreichend ist. Wenn Sie die Autonomie verlängern möchten, können Sie jederzeit eine zusätzliche Batterie kaufen, um sie auszutauschen.

4. Tank mit großem Fassungsvermögen

Einer der bemerkenswertesten Aspekte ist die Tankkapazität (900 Milliliter), die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegt. Es ist daher nicht notwendig, ihn nach jeder Reinigung zu leeren, obwohl das Öffnungssystem sehr einfach und hygienisch ist.

5. Zyklontechnik

Die Zyklontechnologie des Hoover H-Free 100 Handstaubsaugers hält nicht nur Allergene zurück, sondern verhindert auch ein Verstopfen des Motors, um einen fortschreitenden Verlust der Saugkraft zu vermeiden. So genießen Sie die maximale Leistung über die gesamte Lebensdauer des Geräts.

6. LED-Leuchten

Der Hauptkopf ist mit LED-Leuchten ausgestattet, die jedes noch so kleine Schmutzkorn beleuchten. Dies ist sehr nützlich bei der Reinigung in schlecht beleuchteten Bereichen, z. B. unter Möbeln oder Sofas.

Dreame V11 Vs V10 Vs V9 – Welcher ist der beste Besenstaubsauger von Dreame?Dreame V11 Vs V10 Vs V9 – Welcher ist der beste Besenstaubsauger von Dreame?

7. zubehörsatz

Außerdem wird ein Zubehörsatz mitgeliefert, der aus einem verlängerbaren Schlauch, einer Intense Floor Rolle und einem Eckzubehör besteht. Außerdem ist eine Wandhalterung zur ordentlichen Aufbewahrung des Staubsaugers im Lieferumfang enthalten.

8. Leicht und ergonomisch

Der kabellose Staubsauger Hoover H-Free 100 wiegt 2,4 Kilogramm, sodass Sie ihn mit wenig Kraftaufwand ziehen und heben können. Außerdem müssen Sie den Abzug während des Saugens nicht gedrückt halten.

9. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass diese Ausgabe in der Regel zu einem sehr günstigen Preis erhältlich ist.

Es könnte Sie interessieren:  Conga Thunderbrush 560 vs Black+Decker BXVMS600E: Welcher ist der beste günstige Besenstaubsauger?

Nachteile des kabellosen Staubsaugers Hoover H-Free 100

Der Hoover H-Free 100 ist zwar eine gute Kaufoption, aber es gibt auch einige Nachteile zu beachten:

1. langsames Laden

Die Akkuladezeit beträgt ca. 6 Stunden, was angesichts der Autonomie (40 Minuten) sehr lang ist.

Tineco One S3 vs. One S12 vs. A10 Hero vs. A11 Master: Eine breite Palette zur AuswahlTineco One S3 vs. One S12 vs. A10 Hero vs. A11 Master: Eine breite Palette zur Auswahl

2. keine Anzeige

Dieses Modell verfügt nicht über eine digitale Anzeige, um den Status des Staubsaugers in Echtzeit zu überwachen, obwohl der Akku eine LED-Leuchte enthält, die die verbleibende Akkulaufzeit anzeigt.

3. sie ist nicht flexibel

Im Gegensatz zu anderen Modellen ist der Hoover H-Free 100 komplett starr, d.h. er hat kein Gelenkrohr, das nach Belieben gebogen werden kann. Dies erschwert den Zugang zu schwer zugänglichen Stellen wie der Unterseite von Betten oder Sofas.

Hoover H-Free 100 (HF122RH) Vs Hoover H-Free 200 (HF222UPT)

Wenn Sie einen Blick in den Hoover-Katalog werfen, werden Sie zwei sehr ähnliche kabellose Staubsauger finden: Hoover H-Free 100 (HF122RH) und Hoover H-Free 200 (HF222UPT). Beide sind in den folgenden Punkten ähnlich:

  • Autonomie: Sie bieten eine Laufzeit von 40 Minuten (im Standard-Betriebsmodus).
  • Zyklontechnologie: Sie nutzen die Zentrifugalkraft, um Partikel aus der in den Staubsauger eintretenden Luft abzuscheiden und verhindern so eine Sekundärverschmutzung.
  • LED-Licht: Sein Hauptkopf ist mit LED-Frontleuchten ausgestattet, die die Sichtbarkeit in dunklen Bereichen erhöhen.

Sie haben aber auch große Unterschiede, die Sie beachten sollten:

  • Tankgröße: Der Hoover H-Free 100 hat ein Fassungsvermögen von 900 Millilitern, der H-Free 200 ein Fassungsvermögen von 700 Millilitern.
  • Haustierzubehör: Der Hoover H-Free 200 ist der einzige Staubsauger mit einer speziellen Bürste zur Entfernung von Tierhaaren, daher empfehlen wir ihn für Haushalte mit Haustieren.
  • Saugkraft: Schließlich ist der Hoover H-Free 200 leistungsstärker als das von uns analysierte Modell (9.500 Pa gegenüber 6.500 Pa).
Es könnte Sie interessieren:  Bespoke Jet AI vs. Dyson V15: Welcher kabellose Staubsauger gewinnt dieses enge Duell?

Um sich für das eine oder andere Gerät zu entscheiden, raten wir Ihnen, Ihre Prioritäten zu überdenken: bevorzugen Sie mehr Kapazität oder mehr Leistung? Möchten Sie einen Staubsauger, der Ihnen bei der Bekämpfung von Tierhaaren hilft? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Kärcher FC 7 vs 5 vs 3 CordlessKärcher FC 7 Vs 5 Vs 3 Cordless – Drei hocheffiziente und hochwertige Elektro-Mopps

Fazit: Effiziente Reinigung zu einem guten Preis

Im Laufe dieses Artikels haben wir festgestellt, dass der Hoover H-Free 100 Besenstaubsauger ein einfaches, aber sehr effektives Modell ist. Dank seiner Kraft und Vielseitigkeit liefert er optimale Ergebnisse auf jeder Art von Oberfläche, ob als Besen oder Handstaubsauger. Darüber hinaus erfüllt er alle Grundvoraussetzungen für eine komfortable Reinigung: Er ist leicht, arbeitet ohne Abzug, hat eine LED-Beleuchtung und enthält praktisches Zubehör für jede Situation. Wenn Sie denken, dass dieser Staubsauger zu Ihnen passt, können Sie ihn auf Amazon zu einem günstigen Preis finden.

Preis prüfen bei Amazon

Ähnliche Beiträge