Solac Turbobat Power vs. Expert Pro

Solac Turbobat Power vs. Expert Pro: Zwei kabellose Staubsauger der Spitzenklasse

Die Marke Solac ist Ihnen vielleicht durch ihr breites Angebot an Haushaltsgeräten und Küchenhelfern bekannt, aber vielleicht nicht so sehr durch ihre Staubsauger. Das heißt aber nicht, dass sie keine solchen Geräte in ihrem Sortiment haben. Tatsächlich haben sie hochwertige Staubsauger. Um Ihnen zu helfen, sich mit ihnen vertraut zu machen, werden wir zwei Modelle der Marke miteinander vergleichen: Solac TurboVac Power und Expert Pro.

Es ist wichtig zu wissen, dass Solac TurboVac der Name der kabellosen Staubsaugerserie ist, die mit anderen Marken wie Rowenta oder Cecotec verglichen werden kann. Außerdem haben sie einen zusätzlichen Vorteil, denn alle diese Geräte sind zu einem wirklich erschwinglichen Preis erhältlich. Doch wie finden Sie heraus, welcher Staubsauger für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist? Hier sind die wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den beiden.

Solac Turbobat Power vs. Expert Pro: Alle zu berücksichtigenden Unterschiede

Zunächst werden wir Sie über die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Staubsaugern informieren.

Totale Autonomie

Die Autonomie, d.h. die maximale Betriebsdauer der Batterie, ist eines der wichtigsten Merkmale beim Vergleich dieser beiden Solac-Modelle. Obwohl der Unterschied nicht sehr groß ist, ist er dennoch wichtig, da die Nutzungsdauer der beiden kabellosen Staubsauger durch die Akkulaufzeit begrenzt wird. Wie kann diese beeinflusst werden? Das hängt vor allem von der Größe Ihrer Wohnung ab. Je größer die zu reinigende Fläche ist, desto länger sollte die Autonomie sein.

Es könnte Sie interessieren:  Tineco One S3 vs. One S12 vs. A10 Hero vs. A11 Master: Eine breite Palette zur Auswahl

Sie sollten auch bedenken, dass die maximale Autonomie jedes Staubsaugers abnehmen kann, wenn die Turbofunktion aktiviert ist. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu erwähnen, dass der Solac Turbobat Power eine maximale Laufzeit von 55 Minuten hat, während die Expert Pro Version eine Laufzeit von 45 Minuten hat. Außerdem beträgt in beiden Fällen die volle Ladezeit etwa 4 Stunden.

Bespoke Jet AI vs. Dyson V15: Welcher kabellose Staubsauger gewinnt dieses enge Duell?Bespoke Jet AI vs. Dyson V15: Welcher kabellose Staubsauger gewinnt dieses enge Duell?

Design und Aussehen

Der andere Unterschied, den wir festgestellt haben, betrifft den ästhetischen Aspekt. Der Solac Turbobat Power hat ein weißes Design mit einigen grünen Details, während der Solac Turbobat Expert Pro Edelstahl mit Grau- und Lila-Tönen kombiniert.

solac turbobat power vs expert pro 3

Solac Turbobat Power vs. Expert Pro: Gemeinsame Punkte

Im Folgenden werden die Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Staubsaugern aufgeführt. Da es sich um zwei Modelle der gleichen Marke handelt, ist es verständlich, dass sie die folgenden Aspekte gemeinsam haben:

Gleiche Leistung, sowohl bei der Nennleistung als auch bei der Saugleistung

Eine der auffälligsten Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Staubsaugern ist ihre Leistung, sowohl die Nennleistung (Motorleistung) als auch die Saugleistung. Beide Modelle erreichen eine maximale Nennleistung von 150 Watt und eine Saugleistung von 12.000 Pascal. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Nennleistung zufriedenstellend ist, obwohl die maximale Saugleistung im Vergleich zu anderen Modellen auf dem Markt als etwas niedrig angesehen werden könnte.

2-in-1-Staubsauger

In beiden Fällen ist es möglich, den Besenstaubsauger in einen Handstaubsauger umzuwandeln. Dazu wird das Verlängerungsrohr abgenommen und die Bürsten direkt an das Gehäuse und den Behälter angeschlossen. Beide Staubsauger verfügen nicht über einen flexiblen Schlauch, obwohl Solac ein Modell, den Digital Flex, mit einem rechtwinkligen Faltschlauch anbietet.

Es könnte Sie interessieren:  Laresar Elite 5 Vs Rowenta XPert 6.60 Flex - Sagen Sie mir, was Sie brauchen, und ich sage Ihnen, welchen kabellosen Staubsauger Sie wählen sollten
Dreame R20 vs R10 vs R10 Pro: Dreame erweitert sein Angebot an kabellosen StaubsaugernDreame R20 vs R10 vs R10 Pro: Dreame erweitert sein Angebot an kabellosen Staubsaugern

Geschwindigkeitsstufen und Energieeffizienz

Beide Staubsauger verfügen über 2 Geschwindigkeitsmodi: Eco-Modus und Turbo-Modus. So können Sie die richtige Geschwindigkeit wählen und unnötigen Energieverbrauch vermeiden.

LED-Leuchtkopf

Beide Staubsauger verfügen über einen Hauptkopf mit eingebautem LED-Licht. Dies ermöglicht die Beleuchtung dunkler Bereiche und verbessert die Sichtbarkeit während der Reinigung.

Hauptbürste und Vielseitigkeit

Beide Modelle haben die gleiche Hauptbürste, die Zapata Expert Power Suction, die für Hartböden und Teppiche entwickelt wurde. Außerdem lässt sich der Bürstenkopf um 180 Grad drehen, so dass auch Ecken und Kanten problemlos gereinigt werden können.

Fassungsvermögen des Behälters

Ein weiteres gemeinsames Merkmal ist das Fassungsvermögen des Behälters. Beide Staubsauger haben ein Fassungsvermögen von bis zu 1 Liter, was im Vergleich zu anderen Besenstaubsaugermodellen sehr groß ist. Dieses Fassungsvermögen ist für die meisten Haushalte mehr als ausreichend, so dass der Behälter nicht häufig geleert werden muss.

Zyklontechnik

Kabellose Staubsauger zeichnen sich durch einen weniger starken Motor aus als herkömmliche Staubsauger. Um dies zu kompensieren, ist es vorteilhaft, dass sie mit einer Zyklontechnologie ausgestattet sind, die die Zentrifugalkraft nutzt, um schädliche Partikel aus der Außenluft zu entfernen. Dadurch wird die Saugleistung erhöht und das Filtersystem verbessert.

Dyson Gen5 Detect Absolute vs. V15 Detect Absolute: Unterschiede & VergleichDyson Gen5 Detect Absolute vs. V15 Detect Absolute: Unterschiede & Vergleich

HEPA-Filter

Beide Modelle sind mit einem hocheffizienten HEPA-Filter ausgestattet, der dafür sorgt, dass eine große Anzahl von Mikropartikeln zurückgehalten wird. Der HEPA-Filter ergänzt die Wirkung der Zyklone, wie oben erwähnt.

solac turbobat power vs expert pro 4

 

Solac Turbobat Power vs. Expert Pro: Was ist unsere Schlussfolgerung?

Schließlich ist es an der Zeit, den kabellosen Staubsauger zu wählen, der unseren Bedürfnissen am besten entspricht oder am interessantesten ist. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Präferenzen von Person zu Person unterschiedlich sein können, je nach den Merkmalen ihrer Wohnung. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich über Ihre Vorlieben im Klaren sind und das Modell wählen, das am besten zu ihnen passt.

Es könnte Sie interessieren:  Dreame R20 vs R10 vs R10 Pro: Dreame erweitert sein Angebot an kabellosen Staubsaugern

Wie Sie sehen können, beschränken sich die einzigen Unterschiede zwischen den beiden Solac Staubsaugern auf die maximale Autonomie und das Design. Der wichtigste Unterschied auf funktioneller Ebene ist die Autonomie, denn sie bestimmt die Nutzungsdauer des jeweiligen Staubsaugers. Obwohl der Unterschied nur zehn Minuten bei einer Gesamtzeit von 40-50 Minuten beträgt, ist er deutlich.

Xiaomi Mi Vacuum Cleaner G10Xiaomi Mi Vacuum Cleaner G10 – Komplett-Reinigung mit nur einem Gerät

In Bezug auf das Design bevorzugen wir den eleganten und raffinierten Look des Solac Turbobat Expert Pro im Vergleich zum unauffälligen weißen Design. Dies ist jedoch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Wenn man bedenkt, dass der Preis beider Modelle sehr ähnlich ist, können wir Ihnen versichern, dass beide gute Reinigungsergebnisse liefern.

Wenn Ihr Haus größer ist und Sie mehr Autonomie benötigen, empfehlen wir Ihnen den Solac Turbobat Power. Wenn Sie hingegen einen kleineren Raum haben und die Autonomie nicht so wichtig ist, können Sie sich für eines der beiden Modelle entscheiden oder einfach nach Ihren ästhetischen Vorlieben. Kurzum, wählen Sie den Staubsauger, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, je nach Größe Ihrer Wohnung und Ihrem persönlichen Geschmack.

Ähnliche Beiträge