Roborock S7 MaxV Ultra vs. Roborock S7+

Roborock S7 MaxV Ultra Vs Roborock S7+ – Innovative und hochtechnologische Staubsaugerroboter

Es gibt immer mehr Marken, die ihr Geschäft diversifizieren und Staubsaugerrobotermodelle auf den Markt bringen, die Effizienz, Technologie und einen guten Preis vereinen. Dies ist der Fall bei Roborock, dem chinesischen Unternehmen, das in seinen neuesten Modellen einige sehr innovative Funktionen eingeführt hat. Damit Sie sich selbst ein Bild davon machen können, analysieren wir die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Modellen Roborock S7 MaxV Ultra vs Roborock S7+. Sind Sie bereit, diese zu erkennen? Dann los!

Roborock S7 MaxV Ultra vs. Roborock S7+: Eigenschaften und Leistung

Es ist wichtig zu wissen, dass der Roborock S7 MaxV Ultra noch nicht auf dem Markt ist, obwohl er bald auf den Markt kommen wird. Aber um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was auf Sie zukommt, vergleichen wir es mit einem anderen Spitzenprodukt des Unternehmens.

Doppelte Saugleistung

Einer der wichtigsten Qualitätssprünge, den die Marke in der neuen Version des Roborock realisiert hat, betrifft die Saugleistung. Das Modell S7+ erreicht 2500 Pascal, das Modell S7 MaxV Ultra verdoppelt diesen Wert auf 5100 Pascal.Roborock S7+_2

Beide verwenden den HyperForce-Mechanismus, den das Unternehmen bei dem neuen Modell jedoch erheblich verbessert hat. Außerdem ist es in beiden Fällen möglich, sie in drei Stufen und einer automatischen Stufe zu regeln. In Bezug auf die Leistung erreicht der Roborock S7 MaxV Ultra 74 Watt, während der S7+ 68 Watt leistet.

Intelligente und fortschrittliche Navigation

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, ist einer der wichtigsten Aspekte der präzisen Führung das Navigationssystem. In diesem Fall ist der S7 MaxV Ultra etwas besser, auch wenn man beachten muss, dass beide Roboter bei der Routenplanung sehr intelligent sind.

Roomba i7 Vs i3Roomba i7 vs. i3 – Zwei Staubsaugerroboter der gleichen Marke mit unterschiedlichen Funktionen

Beide nutzen die LiDAR-Lasernavigationstechnologie, die es dem Roboter ermöglicht, den Arbeitsbereich detailliert abzubilden und das am besten geeignete Reinigungsmuster zu definieren.

Der Roborock S7 MaxV Ultra kombiniert dieses Lasersystem jedoch mit einer 3D- und RGB-Doppelkamera, was ihm eine noch höhere Präzision verleiht. Darüber hinaus eignet sich das 3D-Scanning perfekt zur Erkennung von Hindernissen auch in dunklen Räumen.

Auf der anderen Seite enthält das neueste Modell eine weitere neue Funktion im Vergleich zum S7+, und das ist das Reactive AI 2.0 System. Dabei handelt es sich um eine KI-basierte Technologie zur Objekterkennung. Die Genauigkeit ist so hoch, dass sie sogar in der Lage ist, Bodenmaterialien zu erkennen und den Reinigungsweg entsprechend den Eigenschaften des Raums anzupassen und zu optimieren.

Es könnte Sie interessieren:  Roomba vs. Roborock: Exzellenz vs. Preis-Leistungs-Verhältnis

Erstellung und Personalisierung von Karten

Gerade die Lasernavigation verleiht beiden Modellen die Fähigkeit, Karten in Echtzeit zu erstellen. Diese Karten sind interaktiv und anpassbar, und Sie können die Räume umbenennen, die Reinigungsreihenfolge festlegen, die der Roboter befolgen soll, und sogar das Navigationsmuster sehen, dem er folgt.

Im Falle des Roborock S7 MaxV Ultra sind die Karten dank der 3D-Kamera dreidimensional, können aber auch in 2D oder als Matrix dargestellt werden. Gemeinsam ist den beiden Robotern, dass sie bis zu 4 Karten speichern können, was bedeutet, dass der Roboter sie bei der nächsten Inbetriebnahme nicht erneut erstellen muss.

Roomba Vs RoborockRoomba vs. Roborock: Exzellenz vs. Preis-Leistungs-Verhältnis

Dreifach-Autovakuum-Station

Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass Roborock mit seinem Staubsaugerroboter Geschichte geschrieben hat. Der auffälligste Unterschied ist, dass der Roborock S7 MaxV Ultra über eine dreifache Selbstentleerungs-, Autowasch- und Autobefüllungsstation verfügt. Das bedeutet, dass der Mopp nicht nur automatisch den Schmutz aufnimmt, sondern auch in der Lage ist, den Mopp selbst zu waschen und mit Wasser aufzufüllen, um weiter zu wischen.

Diese dreifache Selbstkapazität macht ihn viel unabhängiger als andere Roboter mit einer einfachen Entleerungsstation. Dies ist beim Roborock S7+ der Fall, der nur eine Selbstentleerungsstation, aber keine automatische Wasch- und Füllstation hat. In beiden Fällen können Sie aus den 4 möglichen Optionen die von Ihnen bevorzugte Entleerungsart auswählen.

Vergleicht man die Größe der Tanks, so hat der Fäkalientank des Roborock S7 MaxV Ultra ein Fassungsvermögen von 400 ml, genau wie der des Roborock S7+. Der S7 MaxV Ultra hingegen hat einen Flüssigkeitstank mit einem Volumen von 200 ml, während sein Konkurrent ein Volumen von 300 ml hat.

Die Gesamtautonomie beträgt jedoch in beiden Fällen 6-7 Wochen dank der jeweiligen Basis, deren Fassungsvermögen auf 1,8 Liter ansteigt.

Hocheffizientes Schrubben mit Schall

Sowohl der S7 MaxV Ultra als auch der S7+ sind Roboter, die Staubsaugen und Schrubben kombinieren. Darüber hinaus führen beide eine Hochgeschwindigkeits-Schallreinigung durch, die auf dem VibraRise-System basiert.

Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop 2S Vs 2 Pro Vs 2 Ultra – Welcher Xiaomi Staubsaugerroboter ist besser?Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop 2S Vs 2 Pro Vs 2 Ultra – Welcher Xiaomi Staubsaugerroboter ist besser?

Dieser Mechanismus basiert auf der Kraft des Schalls, so dass ein konstanter Druck ausgeübt wird, der die Reinigungsgeschwindigkeit auf 3000 Vibrationen pro Minute erhöht. Diese Vibration erzeugt eine Frequenz von 50 Hz, die bereits im Schallbereich des menschlichen Gehörs liegt. Dieses System verstärkt wiederum die Wirkung der Vibration, was zu präziseren Ergebnissen führt.

Es könnte Sie interessieren:  Roomba Combo j7+ vs. Conga Eternal Max Vital: Vergleich und Analyse

Mobile App-Bedienung und Sprachassistenten

Eine weitere Gemeinsamkeit zwischen den beiden Roborock-Robotern ist die WiFi-Konnektivität, so dass beide mit der mobilen App synchronisiert werden können.Roborock S7+_1

Mit dieser App können Sie unter anderem den Status des Roboters in Echtzeit überprüfen, Reinigungssitzungen planen, Räume umbenennen oder neu anordnen und die gewählte Leistungsstufe auswählen. Andererseits können Sie in beiden Fällen den Roboter mit den Sprachassistenten Alexa, Google und Siri verbinden.

Bürsten und Mopps

Dies ist einer der Aspekte, bei denen wir die geringsten Unterschiede feststellen. Die zentrale Bürste beider Roboter besteht aus Gummi und ist mit einer Anti-Tangle-Technologie ausgestattet, was sie zu einem guten Verbündeten bei der Reinigung von Tierhaaren macht. Außerdem verfügt er in beiden Fällen über einen Schwebemechanismus, der es ihm ermöglicht, sich auf unebenen Böden wie Teppichen oder Läufern bis zu 2 Zentimeter anzuheben.

Der Mopp hebt sich selbst an, wenn der Roboter einen Teppich entdeckt. Außerdem schaltet er automatisch vom Wischen zum Saugen um, um den gleichen Arbeitsgang optimal zu nutzen.

Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop 2 Ultra Vs Conga 9090 IA – Welcher ist der beste Staubsaugerroboter?Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop 2 Ultra Vs Conga 9090 IA – Welcher ist der beste Staubsaugerroboter?

Lebensdauer der Batterie

Beide Modelle verfügen über einen selbstentleerenden Boden, der die Nutzungsdauer auf etwa 6-7 Wochen erhöht. Der 1,8 Liter fassende Beutel muss in dieser Zeit nicht geleert werden. Beide Roboter haben jedoch eine Tankkapazität von 400 ml, was ihnen eine Autonomie von etwa 180 Minuten verleiht.

In diesem Zusammenhang ist es erwähnenswert, dass einige Benutzer behaupten, dass der Roborock S7+, in der Praxis, reduziert seine Autonomie. Es ist auch zu beachten, dass die maximale Zeit auch von der gewählten Leistungsstufe abhängt. Beide haben eine Akkukapazität von 5200 mAh, was sie in dieser Hinsicht gleichwertig macht.

Option „Aufladen und zurückgeben“

Was die Akkulaufzeit betrifft, so ist es erwähnenswert, dass sowohl der Roborock S7 MaxV Ultra als auch der S7+ über eine Auflade- und Rückgabefunktion verfügen. Sie unterscheiden nämlich zwischen der Aufladung während der Reinigung und der automatischen Aufladung nach Abschluss der Reinigung.

Mit anderen Worten: Wenn der Roboter die Reinigung nicht abgeschlossen hat und der Akku leer ist, geht er zur Ladestation und lädt bis zu 80 % auf, so dass er den Prozess dort fortsetzen kann, wo er unterbrochen wurde. Wenn er mit der Reinigung fertig ist, fährt der Roboter von selbst zur Ladestation, um die verbrauchte Batterie wieder aufzuladen.

Akustische Leistung

Lärm kann ein Problem sein, wenn Sie Nachbarn haben, die sich daran stören könnten, aber in dieser Hinsicht gibt es keinen Grund zur Sorge. Wie das Unternehmen behauptet, erreichen sowohl das S7 MaxV Ultra als auch das S7+ eine Schallleistung von 67 Dezibel.
Da sie die 68-70 Dezibel nicht überschreiten, ab denen ein Staubsauger normalerweise als weniger leise gilt, können Sie sich über den Lärm, den er verursacht, entspannen, da er Ihre Nachbarn zu keiner Zeit stören wird.

Es könnte Sie interessieren:  Conga vs. Roborock: Welchen Staubsaugerroboter sollte man wählen und warum?

Unser Fazit: Roborock S7 MaxV Ultra vs. Roborock S7+

Die Entscheidung zwischen diesen beiden Robotern hängt von einigen Faktoren ab, die wir noch nicht kennen, z. B. dem endgültigen Verkaufspreis des S7 MaxV Ultra. Wir gehen davon aus, dass er in Anbetracht des erweiterten Funktionsumfangs hoch sein wird, aber wir müssen abwarten und sehen, wie groß der Unterschied sein wird.

Der Roborock S7 MaxV Ultra stellt jedoch einen großen Qualitätssprung dar, sowohl in Bezug auf die Roboterfunktionalität als auch auf die Technologie. Das neue Modell verdoppelt die Saugleistung des S7+, der wiederum bereits den Vorgänger übertraf.Roborock S7 MaxV Ultra

Auf der anderen Seite können wir nicht leugnen, dass der dreifache Sockel des Roborock S7 MaxV Ultra sehr attraktiv ist, vielleicht wegen seines innovativen Charakters. Ein weiterer Aspekt, in dem wir die Entwicklung des Unternehmens sehen, ist die Navigationstechnologie. In beiden Fällen ist er lasergesteuert, aber der Roborock S7 MaxV Ultra ist mit einer Doppelkamera, RGB und 3D, ausgestattet. Dennoch sollten Sie wissen, dass der Roborock S7+ auch eine überlegene Alternative zu vielen Konkurrenzmodellen ist, die sicherlich hervorragende Ergebnisse liefert.

Der Preis dieses Roboters wird wahrscheinlich höher sein und eine erhebliche Investition bedeuten, aber er verfügt über Funktionen, die es bisher noch nicht gab und die bei High-End-Robotern selten sind. Daher tendieren wir eher zu dieser Alternative, obwohl, wie gesagt, der Preisunterschied für die Entscheidung ausschlaggebend sein wird.

Hier sind die meistverkauften Roborock-Roboter auf Amazon

Sie sind sich noch nicht sicher, welchen Roboter Sie wählen sollen? Keine Sorge, wenn Sie immer noch Zweifel haben, welchen Roboter Sie wählen sollen, ist Amazon eine sehr wichtige Quelle für Meinungen, wenn Sie ein Haushaltsgerät kaufen wollen. Um Ihnen dabei zu helfen, zeigen wir Ihnen die Liste der meistverkauften Roborock-Roboter auf dieser Plattform:

Ähnliche Beiträge