Roborock Q Revo vs. Q7 Max

Roborock Q Revo vs. Q7 Max: Was sind die Unterschiede?

Das asiatische Unternehmen Roborock hat alle mit seiner jüngsten Markteinführung überrascht: dem Roborock Q Revo. Die wichtigste Neuerung dieses Modells ist sein innovatives Reinigungssystem, das eine deutliche Verbesserung gegenüber anderen Robotern der gleichen Serie darstellt. Auch bei der Saugleistung ist eine kleine, aber bemerkenswerte Verbesserung festzustellen. Damit Sie sich ein besseres Bild machen können, erkläre ich Ihnen die wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem Roborock Q Revo und dem Q7 Max, damit Sie entscheiden können, welche Option für Sie die beste ist. Lesen Sie weiter!

Roborock Q Revo vs. Q7 Max: Was ist der Unterschied?

Im Folgenden gehen wir auf die wichtigsten Unterschiede ein, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen werden:

Selbstentleerende Station

Um ganz ehrlich zu sein, hat der Roborock Q7 Max+ in seiner Plus-Version eine Selbstentleerungsstation, genau wie der Roborock Q Revo. Der Unterschied zwischen den Stationen ist jedoch beträchtlich, da der Roborock Q7 Max+ nur über eine Selbstentleerungsstation verfügt, während der Q Revo auch eine automatische Mopp-Wasch- und Trockenstation hat. Sie wird auch automatisch mit Wasser aufgefüllt. Die Station ist also viel kompletter.

Saugkraft

Eine der Eigenschaften, auf die wir bei der Bewertung verschiedener Staubsaugerroboter zuerst achten, ist die Saugleistung. In diesem Fall müssen wir fairerweise sagen, dass beide eine sehr hohe Saugleistung haben, aber der Q Revo ist besser als der Q7 Max.

Es könnte Sie interessieren:  Roborock Q7 Max vs. Q7 Max+: Welchen Roborock Staubsaugerroboter sollten wir wählen?

Der Roborock Q Revo erreicht 5500 Pascal, was mehr ist als die 4200 Pascal, die der Roborock Q7 Max erreicht. Aber, wie bereits erwähnt, können beide in dieser Hinsicht mit großen Leistungen aufwarten.

Conga vs. Roborock: Welchen Staubsaugerroboter sollte man wählen und warum?Conga vs. Roborock: Welchen Staubsaugerroboter sollte man wählen und warum?

Schrubbeffizienz

Wie gesagt, der Hauptunterschied zwischen dem Roborock Q Revo und dem Q7 Max ist die Effizienz des Schrubbsystems. Erstens, weil der Q Revo über einen doppelt rotierenden Mopp verfügt, der die Reinigungswirkung wesentlich intensiviert, da er sich mit 200 Umdrehungen pro Minute dreht. Außerdem heben sich die Mopps automatisch an, wenn sie erkennen, dass sie sich auf einem Teppich befinden. So wird verhindert, dass der Teppich nass wird, ohne dass Sie dies manuell tun müssen.

Reaktive Technik

Wie wir weiter unten sehen werden, bewegen sich beide Staubsaugerroboter mithilfe eines Lasernavigationssystems und erbringen in dieser Hinsicht sehr gute Leistungen. Allerdings verfügt nur der Roborock Q Revo über das Reactive Tech-System. Dabei handelt es sich um eine Technologie zur Objekterkennung, mit der der Roboter in der Lage ist, mehr verschiedene Arten von Objekten zu erkennen als der Roborock Q7 Max, was die eigentliche Laseraktion verbessert und ergänzt.

Internes Tankvolumen

Bei der Betrachtung des internen Auffangbehälters fällt auf, dass der Roborock Q Revo ein geringeres Fassungsvermögen hat. Dieser Roboter hat einen 350-ml-Behälter, weit entfernt von den 470 ml, die der Roborock Q7 Max fassen kann. In dieser Hinsicht braucht der Q7 Max länger, um zum Entleeren an die Selbstentleerungsstation zu kommen, was ihn zu einer besseren Wahl für größere Haushalte macht. Dasselbe gilt für den Wassertank, der beim Q Revo 80 ml fasst, während er beim Q7 Max 350 ml fasst.

Es könnte Sie interessieren:  Create Netbot S40 - Ein sehr wirtschaftlicher Roboter, der mit hoher Leistung staubsaugt und wischt

Roborock Q Revo vs Q7 Max 3

Roborock Q Revo vs. Q7 Max: Wie ähnlich sind sie sich?

Nachdem Sie nun wissen, wie sie sich unterscheiden, ist es an der Zeit zu sehen, was die beiden Roboter gemeinsam haben:

Tesvor S6 Turbo – Kraftvoll, technisch versiert und schrubbigTesvor S6 Turbo – Kraftvoll, technisch versiert und schrubbig

Lasernavigation

Beide Roboter bewegen sich mit Hilfe von Lasertechnologie, was ihnen eine viel vollständigere, intelligentere und unabhängigere Navigation ermöglicht. In beiden Fällen handelt es sich um das LiDAR-System, einen der gängigsten Laser in Staubsaugerrobotern, da er die besten Reinigungsrouten mit großer Präzision ermittelt.

Intelligentes Raummanagement

Im Zusammenhang mit der Lasernavigation ermöglichen sowohl der Roborock Q Revo als auch der Q7 Max ein intelligentes Raummanagement. Auf den von ihnen erstellten, interaktiven Karten können Sie die Reinigungsreihenfolge festlegen, die Räume umbenennen, entscheiden, wo sie durchfahren werden sollen und wo nicht, usw.

Kurzum, Sie können die Reinigung auf ganz persönliche Weise steuern. Außerdem führen die Roboter in beiden Fällen eine 3D-Kartierung durch, so dass Sie sich den Plan dreidimensional ansehen können.

Elektrischer Wassertank

Eine Gemeinsamkeit aller drei Roboter ist, dass sie einen elektrischen Wassertank haben, mit dem sie den Wasserfluss beim Schrubben dosieren können. Auf diese Weise verbrauchen sie nur so viel Wasser, wie sie gerade brauchen, ohne einen einzigen Tropfen zu verschwenden.

Lebensdauer der Batterie

Die Autonomie der Staubsaugerroboter kann ein entscheidender Faktor sein, wenn Sie zwischen den beiden Modellen zögern, aber in diesem Fall ist sie es nicht. Die maximale Laufzeit beträgt in beiden Fällen bis zu 180 Minuten, so dass es in dieser Hinsicht keinen Unterschied gibt. Laut Roborock ist der Q Revo jedoch 30 % schneller fertig mit dem Aufladen des Akkus.

Lefant M201 – Ein sparsamer Staubsaugerroboter mit sehr guten BewertungenLefant M201 – Ein sparsamer Staubsaugerroboter mit sehr guten Bewertungen

App- und Sprachsteuerung

Beide Staubsaugerroboter können mit einer mobilen App synchronisiert werden, über die Sie den Roboter bedienen und konfigurieren können. Ob Sie ihn programmieren, die Saugleistung oder den Weg ändern möchten, alles ist über Ihr Telefon möglich. Sie verbinden sich auch mit den Sprachassistenten Alexa, Siri und Google Assistant, so dass Sie ihm Anweisungen geben können, indem Sie direkt mit ihm sprechen.

Es könnte Sie interessieren:  Proscenic 850t: Sind Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken und wirtschaftlichen Staubsaugerroboter?

Roborock Q Revo vs Q7 Max 4

Roborock Q Revo vs. Q7 Max: für welchen Staubsaugerroboter soll man sich entscheiden?

Schließlich müssen wir uns entscheiden, welchen Staubsaugerroboter wir wählen sollen. Da der Roborock Q Revo neueren Datums ist, ist es normal, dass sein Preis höher ist. Außerdem verfügt er über Funktionen, die dem Q7 Max fehlen, wie z. B. ein komplettes Wischsystem mit doppeltem rotierendem Wischmopp und eine multifunktionale Basis, die nicht nur selbstentleerend ist, sondern auch automatisches Waschen, Trocknen und automatisches Auffüllen ermöglicht.

Andererseits hat der Roborock Q Revo eine höhere Saugleistung als der Roborock Q7 Max, obwohl man sagen muss, dass dieser Roboter bereits eine sehr hohe Leistung hat. Andererseits hat der Q7 Max die Nase vorn, wenn es um das interne Tankvolumen geht. Aber um ehrlich zu sein, macht die Tatsache, dass es eine selbstentleerende Basis gibt, dies weniger wichtig.

In Bezug auf die Navigation ist es erwähnenswert, dass beide über ein superschlaues Lasersystem verfügen, aber der Q Revo hebt sich auch hier durch die zusätzliche Technologie zur Objekterkennung ab. Wenn also der Preis für Sie keine Rolle spielt, ist der Roborock Q Revo ein vollständigeres, fortschrittlicheres und technologisch fortschrittlicheres Modell als der Roborock Q7 Max.

Eufy RoboVac G10 Hybrid – Komplette Reinigung mit nur einem GerätEufy RoboVac G10 Hybrid – Komplette Reinigung mit nur einem Gerät

Ähnliche Beiträge