Roomba i7556 vs. Roborock Q7 Max+

Roomba i7556 vs. Roborock Q7 Max+: Welchen Staubsaugerroboter sollten wir wählen?

Das Angebot an Staubsaugerrobotern auf dem Markt wird immer umfangreicher, was die Auswahl erschwert, wenn man nicht weiß, auf welche Merkmale man besonders achten muss. In diesem Testbericht vergleichen wir zwei sehr intelligente Modelle, die die Erwartungen an die Reinigung Ihres Zuhauses erfüllen: Roomba i7556 vs. Roborock Q7 Max+. Sind Sie bereit, herauszufinden, welcher Roboter in welchen Aspekten gewinnt und welcher besser geeignet ist, um Ihre Anforderungen zu erfüllen? Lesen Sie unseren Testbericht!

Roomba i7556 vs. Roborock Q7 Max+: Roborock Q7 Max+ Highlights

Wir beginnen mit einem Blick auf die wichtigsten Eigenschaften, die den Roborock Q7 Max+ zu einer besseren Alternative zu Roomba machen:

Intelligente Navigation

Das Navigationssystem ist eines der Merkmale, die einige relevante Unterschiede aufweisen. Beide sind intelligent, aber nur der Roborock Q7 Max+ verwendet dank des PreciSense LiDAR-Navigationssystems Lasertechnologie.

Was ist mit dem Roomba i7556? In diesem Fall bewegt es sich mit iAdapt 3.0, einem System, das eine Kamera mit dem vSLAM-Algorithmus kombiniert. Mit anderen Worten: Der Roomba kann optimierte Navigationsrouten erstellen, aber die des Roborock sind dank des Lasers präziser.

Es ist erwähnenswert, dass beide Roboter in der Lage sind, Hindernisse auf ihrem Weg zu vermeiden, aber nur der Roborock Q7 Max+ kann sie dank des Lasersystems erkennen.

Conga Eternal Laser Vital Vs X-Treme – Verbessert Cecotec seine Staubsaugerroboter?Conga Eternal Laser Vital Vs X-Treme – Verbessert Cecotec seine Staubsaugerroboter?

Maximale Saugleistung

Um ehrlich zu sein, finden wir es schwierig, diesen Aspekt zu vergleichen, da Roomba in dieser Hinsicht nicht die transparenteste Marke ist. Nach Angaben der Marke hat der Roomba i7556 sogar eine 10-mal höhere Saugleistung als die 600er-Serie, obwohl nicht angegeben wird, welche maximale Leistung er erreicht.

Dieser Mangel an Informationen kann bei den Nutzern ein gewisses Misstrauen hervorrufen, insbesondere wenn alle anderen Marken diese Daten eindeutig angeben.

Es könnte Sie interessieren:  Eufy RoboVac G10 Hybrid - Komplette Reinigung mit nur einem Gerät

Auf der anderen Seite wissen wir, dass der Roborock Q7 Max+ bis zu 4200 Pascal erreicht, eine ziemlich starke Saugleistung, die diesen Roboter zu einem der leistungsstärksten in der Mittelklasse macht. Daher sprechen wir Roborock in diesem Punkt den Sieg zu.

Eingebautes Wischen

Eine der Geschäftsstrategien von Roomba besteht darin, die Synchronisierung zwischen seinen eigenen Geräten zu fördern. Aus diesem Grund hat das Unternehmen die Wischfunktion bisher nicht in seine Staubsaugerroboter integriert, sondern bietet die Möglichkeit, diese mit seinen eigenen Bodenreinigungsrobotern der Braava-Serie zu verbinden.

Der Roborock Q7 Max+ hingegen kann gleichzeitig saugen und wischen. Er bietet sogar eine Auswahl von 30 Wasserdurchflussstufen, was ein wichtiger Wettbewerbsvorteil nicht nur gegenüber Roomba, sondern auch gegenüber anderen Modellen ist.

Conga Eternal Laser Vital Vs Xiaomi Robot Vacuum Mop 2S: Der beste günstige und vielseitige StaubsaugerroboterConga Eternal Laser Vital Vs Xiaomi Robot Vacuum Mop 2S: Der beste günstige und vielseitige Staubsaugerroboter

Automatische Entleerungsstation

Es ist erwähnenswert, dass wir diesen Aspekt in diesem Test als einen Unterschied betrachten, da der Roomba i7556 in seiner Standardversion keine automatische Entleerungsstation hat, aber im Roomba i7+. Im Gegensatz dazu verfügt der Roborock Q7 Max+ über die Pure-Station, die die Autonomie um etwa 7 Wochen erhöht.

roborock vs roomba
Autonomie der Roboter

Wenn Sie schon einmal einen Roomba-Roboter besessen haben, wissen Sie, dass sie nicht zu den langlebigsten Robotern auf dem Markt gehören. Tatsächlich kann der Roomba i7556 75 Minuten lang laufen, was für einen Staubsaugerroboter ziemlich kurz ist. Der Roborock Q7 Max+ hingegen hat eine Laufzeit von 180 Minuten, mehr als doppelt so lange wie sein Konkurrent.

Einzelhandelspreis

Es ist kein Geheimnis, dass Roomba die teuerste Staubsaugerrobotermarke auf dem Markt ist. Darüber hinaus bietet Roborock für dieses Modell ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bei der Bewertung des Preises ist es wichtig, eine kleine Nuance zu bedenken. Wenn wir den Roomba i7556 mit dem Roborock Q7 Max+ vergleichen, werden Sie sehen, dass der Unterschied nicht groß ist. Sie sollten jedoch bedenken, dass das Roborock-Modell eine selbstentleerende Basis hat, das Roomba-Modell hingegen nicht.

Es könnte Sie interessieren:  Roomba vs. Roborock: Exzellenz vs. Preis-Leistungs-Verhältnis

Wenn Sie sich für den Roomba i7+ mit integrierter Station entscheiden, erhöht sich der Preis. Roomba beweist damit einmal mehr, dass er die exklusivste Marke auf dem Markt ist, wenn es um wirtschaftliche Kriterien geht.

Dreame Z10 Pro Vs Dreame W10_3Dreame Z10 Pro vs. Dreame W10 – Zwei der vielseitigsten Staubsaugerroboter der Gegenwart

Roomba i7556 vs. Roborock Q7 Max+: Herausragende Stärken des Roomba i7556

Wie schon beim Roborock schauen wir uns an, welche Faktoren den Roomba zur besseren Wahl machen:

Eigene Technologie: DirtDetect

Der Roomba-Roboter ist mit DirtDetect-Sensoren ausgestattet, einer von der Marke entwickelten Technologie, die es ihm ermöglicht, größere Schmutzkonzentrationen zu erkennen und sie intensiver zu bearbeiten. Der Roborock Q7 Max+ verfügt über keine speziellen Sensoren für diese Aufgabe.

Interaktive Karten: Lagerung

Die beiden Staubsaugerroboter in unserem Test verfügen über ein intelligentes Navigationssystem, mit dem sie interaktive Karten erstellen können, die Sie über die App nach Ihren Wünschen anpassen können. Sie können Räume umbenennen, die Reinigungsreihenfolge ändern, Sperrbereiche festlegen usw.

Allerdings kann der Roomba i7556 bis zu 10 Karten speichern, weit entfernt von den 4, die der Roborock Q7 Max+ speichern kann. In dieser Hinsicht ist es schwierig, mit Roomba gleichzuziehen.

Roomba i7556 vs Roborock Q7 Max+

Roomba i1 vs. Conga Eternal Laser VitalRoomba i1 vs. Conga Eternal Laser Vital: Welcher Staubsaugerroboter lohnt sich mehr?

Roomba i7556 vs. Roborock Q7 Max+: gemeinsame Elemente

Abschließend gehen wir auf die Aspekte ein, bei denen es eine technische Verbindung zwischen den beiden Modellen gibt:

Synchronisierung mit der mobilen App.

Eine der Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Modellen ist natürlich die Synchronisation mit einer mobilen App, so dass Sie sie direkt über Ihr Smartphone steuern können.

Sie können den Echtzeitstatus des Roboters, den verbleibenden Batteriestand, die Räume, die er zuerst reinigen soll, oder einfach den Reinigungsverlauf einsehen.

Aufladen und wieder aufnehmen

Die beiden von uns untersuchten Roboter sind in der Lage zu erkennen, ob sie einen Akku aufladen müssen, um die geplante Reinigung durchzuführen.

Dies ist als „Recharge and Resume“ bekannt, eine Funktion, bei der sich beide Roboter zur Ladestation begeben, wenn der Akku fast leer ist. Sobald sie genug Energie haben, um weiterzumachen, setzen sie die Reinigung dort fort, wo sie aufgehört haben.

Es könnte Sie interessieren:  Dyson 360 Heurist vs. Roomba i7+: Kann der Dyson Roboter mit dem Roomba mithalten?

Amazon: Rangliste der meistverkauften Staubsaugerroboter

Wie Sie sich vorstellen können, ist Amazon eine der größten Plattformen für den Verkauf und den Vertrieb von Produkten, daher ist es interessant zu sehen, welche Staubsaugerroboter der einzelnen Marken am meisten verkauft werden:

Roomba

Roborock

Roomba i7556 vs. Roborock Q7 Max+: endgültiges Fazit

Nachdem wir nun die Vorteile jedes Roboters und die Aspekte, in denen sie sich unterscheiden, analysiert haben, ist es an der Zeit, sich für einen Roboter zu entscheiden. Roomba ist eine einzigartige Marke, die immer ein sicherer Gewinner ist, und eine, die ein Vertrauen bietet, das erwähnenswert ist. In diesem Fall ist der Roborock Q7 Max+ jedoch ein kompletterer Roboter und bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Er übertrifft den Roomba i7556 in vielen Funktionen und verfügt über andere, die seinem Rivalen fehlen. Dies gilt für den selbstentleerenden Boden, die Wischfunktion und die Lasernavigation. Wie Sie sehen können, sind dies wichtige Merkmale, die Ihre Entscheidung beeinflussen können.

Um die Wahrheit zu sagen, die wichtigste Schlussfolgerung, die wir aus diesem Vergleich ziehen, ist nicht, dass der Roomba i7556 eine schlechte Wahl ist, ganz im Gegenteil, sondern dass der Roborock Q7 Max+ ein Roboter ist, der die typischen Funktionen der exklusivsten Roboter zu einem moderaten Preis integriert. Und das ist schwer zu übertreffen.

Dennoch haben nur Sie das letzte Wort. Überlegen Sie, was Ihre wichtigsten Bedürfnisse sind, und Sie werden wissen, welche Aspekte Priorität haben.

Ähnliche Beiträge