Create Netbot S40 – Ein sehr wirtschaftlicher Roboter, der mit hoher Leistung staubsaugt und wischt

Wenn Sie die Marke Create noch nicht kennen, empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen, in dem wir einen sehr kompletten Staubsaugerroboter mit sehr fortschrittlichen Funktionen und gyroskopischer Navigationstechnologie zu einem Preis von weniger als 200 Euro analysieren. Die Marke Create ist erst seit kurzem in unserem Land vertreten und positioniert sich bereits als einer der großen Konkurrenten von anderen Wettbewerbern wie Cecotec, Roomba oder Rowenta. Das Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Produkte ist nur schwer zu verbessern, wie Sie weiter unten sehen werden. Dies ist der Create Netbot S40, der sich auch durch seine geringe Größe auszeichnet.

Der Einsatz dieses Roboters hat jedoch noch viele weitere Vorteile. Dies ist der Fall bei seiner hohen Leistung, der guten Nutzungsautonomie und der Reihe von Sensoren, mit denen er ausgestattet ist. Aber wenn Sie mehr über diesen billigen Staubsaugerroboter erfahren wollen, lesen Sie einfach unseren Testbericht weiter. Los geht’s!

Preis prüfen bei Amazon

Kaufen Create Netbot S40 Bewertungen

  • Ansaugleistung 4000 Pascal (Pa)
  • Abmessungen 33 x 33 x 7,8 cm
  • Tank (Feststoffe/Flüssigkeiten) 600 ml / 360 ml
  • Eigenständigkeit 180 Minuten
  • Geräuschpegel 60 dB
  • Leistungsstufen 4
  • Gyroskopische Navigation
  • Programmierbares Modell ✔️
  • Scheuerfunktion ✔️
  • WiFi und App ✔️
  • Sprachsteuerung ✔️
  • Kartenerstellung ✔️
  • Interaktive Karten ❌
  • Neu laden und zurückgeben ✔️

Roomba j7 Vs i3 Vs i7 Vs s9 – Roomba’s umfangreichste Auswahl an RoboternRoomba j7 Vs i3 Vs i7 Vs s9 – Roomba’s umfangreichste Auswahl an Robotern

Punkte gegen den Create Netbot S40 Staubsaugerroboter

Sie haben gesehen, dass die Vorteile des Create Netbot S40 zahlreich sind, aber es lohnt sich, auf die Schwachpunkte hinzuweisen, damit Sie eine objektive Wahl treffen können:

1. Es speichert keine Karten

Der in diesem Test vorgestellte Roboter erstellt in dem Moment, in dem er staubsaugt, Karten in Echtzeit, aber er hat nicht die Fähigkeit, sie später zu speichern und sich die Route für zukünftige Zeiten zu merken. Darüber hinaus sind die Karten nicht interaktiv.

2. Weniger bekannte Marke

Obwohl dieser Roboter ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und Create beginnt, mit den großen Marken zu konkurrieren, ist die Marke in unserem Land noch immer nicht sehr bekannt, was für einige Benutzer, die sich lieber für eine seriösere Marke entscheiden, ein Nachteil sein kann.

Es könnte Sie interessieren:  Lefant M201 - Ein sparsamer Staubsaugerroboter mit sehr guten Bewertungen

Create Netbot S40 Staubsaugerroboter: seine Pluspunkte

Wir beginnen damit, die wichtigsten Elemente dieses Create Netbot hervorzuheben, eines der großen Versprechen dieses Jahres:

1. Vielseitig: 6 Reinigungsmodi

Dies ist ein sehr vielseitiger Roboter, der bis zu 6 verschiedene Reinigungsmodi ausführen kann. Sie können wählen zwischen Automatik, Smart, Single (für die Reinigung eines einzelnen Raums), Edges (Randreinigung), Schedule (programmiert) und Spot (Intensivreinigung in einem bestimmten Bereich).

Conga 1990 Connected Vs 1090 Connected Vs 999 Vital – Einfache, aber effektive und praktische RoboterConga 1990 Connected Vs 1090 Connected Vs 999 Vital – Einfache, aber effektive und praktische Roboter

2. Perfekte Höhe für niedrige Bereiche

Die meisten Staubsaugerroboter haben ähnliche Abmessungen, aber die wichtigste ist die Höhe. Wenn der Roboter zu groß ist, kann er Bereiche wie die Unterseite von Sofas oder Betten nicht saugen. Aus diesem Grund ist die Höhe des Create Netbot S40 hervorzuheben, die weniger als 8 Zentimeter beträgt und einen perfekten Durchgang durch alle Bereiche gewährleistet.

3. Hohe Leistung

Zunächst einmal muss man zwischen der Nennleistung (Energie, die benötigt wird, um den Motor in Gang zu setzen) und der Saugleistung, d. h. dem Saugvermögen, unterscheiden. Der Create Netbot S40 schneidet in beiden Bereichen hervorragend ab. Er verfügt über einen bürstenlosen 70-Watt-Motor, aber die Saugleistung ist wirklich beeindruckend: Sie erreicht 4000 Pascal. Dies ist ein sehr hoher Wert im Vergleich zu anderen Robotern ähnlicher Preisklasse im Bereich von 1500-2000 Pascal. Darüber hinaus können Sie die Leistung in vier Stufen einstellen, um den Verbrauch zu optimieren.

4. Drei Stunden Autonomie

Falls Sie es noch nicht wussten: Die Nutzungsdauer verringert sich, wenn Sie die Leistung erhöhen; daher ist es wichtig, dass Sie die Leistung regulieren können, um die Lebensdauer der Batterie optimal zu nutzen. Der Create Netbot S40 läuft 180 Minuten im Eco-Modus, was sich allmählich auf 75 Minuten reduziert, wenn Sie ihn nur im Vollstrommodus verwenden.

5. Elektronisch gesteuertes Schrubben

Der Create Netbot S40 ist auch für das Nass- und Trockenschrubben beim Staubsaugen geeignet. Er ist nämlich mit einem zusätzlichen 360-ml-Flüssigkeitsbehälter ausgestattet, der zu dem 600-ml-Feststoffbehälter hinzukommt. Außerdem verfügt dieser Staubsaugerroboter und Bodenwischer über drei Geschwindigkeitsstufen, zwischen denen Sie per elektronischer Steuerung wechseln können.

Es könnte Sie interessieren:  Conga Eternal Laser Vital Vs X-Treme - Verbessert Cecotec seine Staubsaugerroboter?

6. Gyroskopische Navigation

Der Create Netbot S40 orientiert sich dank der gyroskopischen Technologie, einem Kartierungssystem mit 28 Antifall- und Antischocksensoren, das es ihm ermöglicht, sich zu orientieren und eine Karte in Echtzeit zu erstellen, sowie allen Hindernissen auf seinem Weg auszuweichen.

Conga 4690 Ultra Vs 3890 Ultra Vs 2290 Ultra Home – Drei Roboter, drei InnovationsstufenConga 4690 Ultra Vs 3890 Ultra Vs 2290 Ultra Home – Drei Roboter, drei Innovationsstufen

7. Mobile App und Sprachsteuerung

Wenn Sie nicht zu Hause sind oder nicht in den Raum gehen wollen, in dem der Roboter steht, können Sie ihn über die Heimgeräte Alexa und Google Home oder über die mobile App steuern und ihm Befehle erteilen. Sie können die WiFi-Verbindung nutzen, um den verbleibenden Akkuprozentsatz, den Reinigungsstatus oder den Zeitplan direkt von Ihrem Smartphone aus zu überprüfen.

Tipps für die Auswahl des besten Staubsaugerroboters

Staubsaugerroboter werden praktisch zu einer Verlängerung Ihrer selbst, an die Sie Ihre tägliche Hausreinigung delegieren können. Um jedoch einen klugen Kauf zu tätigen, sollten Sie sich zunächst ein Bild von den Merkmalen Ihrer Wohnung machen.

Von der Anzahl der Möbel und Hindernisse bis hin zur Anzahl der Teppiche oder der ungefähren Ausdehnung. All diese Informationen werden Ihnen helfen, Ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Aspekte zu richten. Hier sind einige nützliche Tipps, bevor Sie sich für einen Staubsaugerroboter entscheiden:

  1. Achten Sie auf die Art der Navigation: Das Verschiebesystem ist einer der grundlegenden Aspekte der Roboter, da es die Präzision der Orientierung und die Intelligenz der Navigation bestimmt. Am fortschrittlichsten ist der Laser, der allerdings in der Regel teurer ist. Eine andere Möglichkeit ist die Wahl eines Roboters mit gyroskopischer Navigation oder einfach auf der Grundlage von Sensoren, obwohl sie nicht so intelligent sind wie diejenigen, die sich mit Lasern bewegen.
  2. Aufladen und wiederaufnehmen, der Schlüssel zum Vergessen der Autonomie: Im Allgemeinen ist die Autonomie der Nutzung ein Element, das die Nutzer zu berücksichtigen pflegen. Im Falle von Robotern empfehlen wir Ihnen, einen mit einer „Auflade- und Rückgabefunktion“ zu wählen. Auf diese Weise kommt der Roboter selbst zum Aufladen, wenn seine Batterie leer ist, und setzt die Reinigung dort fort, wo er aufgehört hat. So müssen Sie nicht mehr darauf achten, wie viel Akku noch übrig ist.
  3. Am besten mit einer App: Es wird immer schwieriger, Roboter zu finden, die nicht mit einer mobilen App synchronisiert werden können. Es ist eine sehr interessante Funktion, jederzeit den Status des Roboters zu überprüfen, ohne dass man sich physisch am selben Ort befinden muss.
  4. Möchten Sie, dass er nicht nur staubsaugt, sondern auch wischt? In diesem Fall müssen Sie sich speziell nach einem Gerät wie dem Create Netbot S40 umsehen, das über einen zusätzlichen Tank und einen Mopp verfügt.
Es könnte Sie interessieren:  Roomba vs. Conga - Zwei führende Robotermarken mit wichtigen Unterschieden

Unsere Meinung: ein wenig bekannter, aber sehr empfehlenswerter Roboter

Der Create Netbot S40 ist eine der großen Enthüllungen dieses Jahres im Bereich der Staubsaugerroboter. Es ist ein sehr unabhängiges Modell mit einer Autonomie von bis zu 3 Stunden, das Sie über Ihr Smartphone konfigurieren können. Ein weiteres bemerkenswertes Element ist die hohe Saugleistung, die bis zu 4000 Pascal beträgt und in 4 Stufen eingestellt werden kann. Es enthält auch eine Schrubbfunktion.

Das attraktivste Merkmal des Create Netbot S40 ist jedoch sein Preis. In Anbetracht all dieser fortschrittlichen Funktionen ist es überraschend zu wissen, dass er weniger als 200 Euro kostet, einer der niedrigsten Preise auf dem Markt für Staubsaugerroboter. Der Nachteil ist, dass die Marke in unserem Land wenig bekannt ist. Wenn Sie jedoch einen leistungsstarken, vielseitigen und vielseitig einsetzbaren Staubsaugerroboter suchen, der auch noch wirtschaftlich ist, ist der Create Netbot S40 eine klare Empfehlung.

Roborock S7 MaxV Ultra_2Roborock S7 MaxV Ultra Vs Roomba s9+ – Die technologischsten und innovativsten Staubsaugerroboter auf dem Markt

Wenn Sie den Create Netbot S40 haben möchten… Verpassen Sie nicht diese Angebote!

Ähnliche Beiträge