Dyson V10 Vs V11

Dyson V10 Vs V11: Leitfaden zur Auswahl des besten kabellosen Staubsaugers

Das Angebot an kabellosen Staubsaugern ist riesig, und wenn Sie die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen nicht kennen, wird Ihnen die Entscheidung wahrscheinlich schwer fallen. Einer der großen Marktführer in diesem Segment ist zweifelsohne Dyson. So sehr, dass er für viele Benutzer der wichtigste Bezugspunkt ist, selbst wenn sie Staubsauger anderer Marken vergleichen. Deshalb wollen wir uns heute auf die Unterschiede zwischen diesen beiden Staubsaugern konzentrieren: Dyson V10 vs V11. Fangen wir an!

Angemessene Ähnlichkeiten zwischen Dyson Staubsaugern

Da es sich um zwei Modelle der gleichen Baureihe handelt, ist es nicht unvernünftig anzunehmen, dass sie bestimmte Elemente gemeinsam haben, wie Sie sehen werden:

Tankinhalt

Der erste Bereich, in dem Sie keine Veränderung feststellen werden, ist das Tankvolumen. Beide Staubsauger haben den gleichen Tankinhalt von 760 ml. Wenn man bedenkt, dass ein durchschnittlicher kabelloser Staubsauger etwa 500 ml fasst, ist das nicht schlecht. Außerdem verfügen beide über ein einfaches und hygienisches Entleerungssystem.

3-in-1 Staubsauger

Beide Dyson Modelle sind nützlich, wenn Sie verschiedene Oberflächen reinigen müssen, z. B. zu Hause, im Büro oder im Auto. Beide lassen sich in Hand- und Standstaubsauger umwandeln, was ihre Vielseitigkeit für den Einsatz an verschiedenen Orten und in verschiedenen Räumen erhöht.Dyson V10 Vs V11

Eine Stunde Autonomie

Die dritte Gemeinsamkeit ist die Akkulaufzeit. Die Nutzungsdauer beträgt in beiden Fällen 60 Minuten im Eco-Modus. Beachten Sie, dass sich dieser Wert verringert, wenn Sie die Drehzahl erhöhen oder einen der motorisierten Aufsätze verwenden. Andererseits braucht der Dyson V11 eine Stunde länger zum Aufladen als der Dyson V10, und beide können aufgeladen werden, indem die Basis an der Wand befestigt wird.

Jashen V16 Vs V18 – Zwei gute kabellose Staubsauger von JashenJashen V16 Vs V18 – Zwei gute kabellose Staubsauger von Jashen

Wurzelzyklon

Wir fahren fort, weitere Gemeinsamkeiten zu betrachten, und in diesem Fall den Einbau von 14 konzentrisch angeordneten Zyklonen, die schädliche Partikel durch die Zentrifugalkraft von der ausgestoßenen Luft getrennt halten. Auf diese Weise vermeiden Sie, mit ihnen in Kontakt zu kommen.

Kombinierter und leistungsstarker Filter

Beide Staubsauger verfügen, wie bereits erwähnt, über die Zyklontechnologie. Dies unterstreicht das umfassende Filtersystem, mit dem sie 99,99 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikron zurückhalten können. Beide sind daher für Allergiker geeignet.

Es könnte Sie interessieren:  Dyson V15 vs. Dyson V11 - Die beiden fortschrittlichsten Staubsauger von Dyson im direkten Vergleich

Zubehörsatz

Der Dyson V10 Vs V11 wird nicht mit demselben Zubehör geliefert, aber beide sind mit einem guten Set ausgestattet, das ihre Effizienz erhöht. Aus diesem Grund sehen wir darin eher eine Ähnlichkeit als einen Unterschied, auch wenn sich der Hauptkopf von einem Modell zum anderen unterscheidet.

Der Dyson V10 verfügt über eine direkt angetriebene Bürste mit Nylonborsten und einem Motor im Inneren der Bürstenleiste. Sie verfügt außerdem über eine rotierende weiche Bürste, eine kleine motorisierte Bürste und eine kleinere weiche Bürste.

Der Dyson V11 verfügt über eine High Torque Bürste mit Dynamic Load Sensor (DLS) Technologie, die die Leistung automatisch an die Art der Oberfläche anpasst. Außerdem verfügt sie über eine kleine Power-Bürste, eine weiche Bürste mit rotierendem Bürstenkopf, eine schmale Düse und eine kleine weiche Bürste.

Dyson Vs RowentaDyson vs. Rowenta – Der beste kabellose Staubsauger liegt zwischen diesen Marken

Insgesamt hat der Dyson V11 eine leistungsfähigere Bürste, was einer der Gründe für den Preisunterschied ist.

Hauptunterschiede zwischen dem Dyson V10 und V11

Nachdem Sie nun wissen, wie ähnlich sich die beiden Protagonisten unserer Rezension sind, wollen wir uns ihre Unterschiede genauer ansehen. Tatsächlich sind es oft die Unterschiede, die Ihnen helfen, die Entscheidung für das beste Modell zu treffen.

Maximale Saugleistung

Wir haben Ihnen bereits gesagt, dass, wenn wir Nutzer befragen, die diese Marke bereits ausprobiert haben, sie Ihnen sagen werden, dass Dyson ein Synonym für Saugkraft ist. Und das ist in diesem Fall einer der Hauptunterschiede zwischen den beiden Protagonisten unserer Rezension. Der Dyson V10 erreicht eine Saugleistung von 151 airWatt, während der Dyson V11 bis zu 220 aW erreicht. In beiden Fällen können Sie die Leistung in 3 Stufen einstellen.

Preis

Dyson ist eine teurere Marke als andere, aber selbst bei den eigenen Produkten sind die Unterschiede beträchtlich. Der Dyson V11 ist etwa 40 % teurer als der V10, verfügt aber über Funktionen, die sein Konkurrent nicht hat. Der Dyson V11 kostet rund 690 Euro, der Dyson V10 dagegen nur 500 Euro, und ist damit kein Schnäppchen.

LCD-Bildschirm

Eine weitere Neuerung, die Dyson mit dem Modell V11 eingeführt hat, ist der zusätzliche LCD-Bildschirm, über den Sie den Akkustatus, den gewählten Leistungsmodus oder Warnungen bei Störungen abrufen können. Es verleiht ihm auch ein technologischeres Aussehen und Gefühl.

Es könnte Sie interessieren:  Jashen V16 Vs V18 - Zwei gute kabellose Staubsauger von Jashen
Dyson vs. XiaomiDyson vs. Xiaomi – Die Premium-Staubsauger oder die günstigeren Modelle?

Akustische Leistung

Die Wahrheit ist, dass wir nicht sagen können, dass der Unterschied sehr auffällig ist. In beiden Fällen ist der Staubsauger mit einem in den Motor eingebauten Geräuschdämpfungsmechanismus ausgestattet. Allerdings erreicht der Dyson V11 nur 84 Dezibel, während der V10 87 Dezibel erreicht.

Modelle und Versionen

Wenn Sie schon andere Staubsauger gekauft haben, wissen Sie, dass die Marken oft verschiedene Versionen der einzelnen Modelle auf den Markt bringen oder sie unterschiedlich benennen. Für den Dyson V11 gibt es nur das Modell Absolut Extra, während der V10 Cyclone in der Version Absolute erhältlich ist. Dies kann sich jedoch je nach den von der Marke eingeführten Änderungen und Aktualisierungen ändern.

Dyson V10 Vs V11

Alles, was Sie wissen müssen, um den richtigen Kauf zu tätigen

Wir sind uns bewusst, wie schwierig es ist, einen kabellosen Staubsauger auszuwählen, ohne genau zu wissen, wie er funktioniert und welche verschiedenen Elemente er enthält. Dies gilt umso mehr für Dyson, das seine eigene Technologie perfektioniert und seine eigenen Konzepte eingeführt hat. Um Ihnen zu helfen, geben wir Ihnen einige interessante Schlüssel an die Hand, damit Sie vergleichen können:

  • Hyperdymium-Motor: Sie werden ihn in den meisten Dyson Staubsaugern finden, denn es handelt sich um eine von Dyson entwickelte Technologie. Sein Hauptmerkmal ist, dass er eine Geschwindigkeit von 125.000 U/min erreicht.
  • Zyklonsystem: Root Cyclone ist der Name, den Dyson für die im Motor eingebauten Zyklone gewählt hat, die Teil des Filtermechanismus jedes Staubsaugers sind. Wir empfehlen Ihnen, bei den von Ihnen gewählten Alternativen auf diese Funktion zu achten, da sie zur Reinhaltung der Umwelt beiträgt und die Leistung verbessert.
  • Tank: Dyson-Tanks haben in der Regel ein Fassungsvermögen von 600 ml bis 800 ml und liegen damit über dem allgemeinen Durchschnitt. Darüber hinaus verfügen die meisten kabellosen Staubsauger von Dyson über einen sehr einfachen Mechanismus zum Entleeren des Behälters, bei dem ein Knopf gedrückt und der Abfall direkt in den Behälter entsorgt wird.
  • Saugleistung: Wie andere Marken auch, misst Dyson die Saugleistung seiner Staubsauger in airWatt. Die fortschrittlichsten Modelle erreichen 240 airWatt, während die einfachsten Modelle kaum unter 120 airWatt kommen.
  • Bürstentypen: Neben dem ergänzenden Zubehör sollten Sie die Unterschiede zwischen den markeneigenen Bürsten kennen. Sie können unter anderem den Direct-Drive, den High Torque oder den Laser Slim Fluffy finden.
Es könnte Sie interessieren:  Bespoke Jet Pro vs. PrettyCare - Suchen Sie einen kabellosen Staubsauger mit hoher Filterleistung?

Die beliebtesten Dyson Staubsauger auf Amazon

Heutzutage kennt jeder Amazon, und die meisten Nutzer haben schon einmal auf dieser Plattform eingekauft. Wenn Sie sich nicht sicher sind, für welchen Staubsauger Sie sich entscheiden sollen, kann es sehr hilfreich sein, die meistverkauften Modelle auf diesem Markt zu kennen.

Dyson vs. Proscenic – Exklusivität vs. Preis-Leistungs-Verhältnis bei kabellosen StaubsaugernDyson vs. Proscenic – Exklusivität vs. Preis-Leistungs-Verhältnis bei kabellosen Staubsaugern

Dyson V10 Vs V11: der beste kabellose Staubsauger ist?

Welches auch immer Sie wählen. Wir wissen, dass dies eine zweideutige Antwort ist, aber nur Sie kennen Ihre Bedürfnisse und Grenzen. Wir geben Ihnen alle Informationen und können Ihnen unsere Meinung sagen, aber es kann sein, dass das modernste Modell nicht das am besten geeignete für Ihre Anforderungen ist.

Wenn es um die Effizienz und die technische Qualität der Leistung geht, gewinnt der Dyson V11 den Kampf. Erstens bietet er eine höhere Saugleistung als sein Konkurrent, was zum Teil auf die zusätzliche High Torque-Bürste zurückzuführen ist, die einen höheren Automatisierungsgrad aufweist. Außerdem verfügt er über ein digitales Display, das der Dyson V10 nicht hat.

Der Nachteil ist, dass er teurer ist, nicht nur als der V10, sondern auch als viele ähnliche Staubsauger der Konkurrenz.

Wenn der Preis für Sie also ein Hindernis darstellt, können Sie sich für den Dyson V10 entscheiden, der eine hervorragende Alternative zu den Modellen anderer Hersteller in der gleichen Produktreihe darstellt. In beiden Fällen können Sie sich auf die Qualitätsgarantie und den Kundendienst von Dyson verlassen.

Ähnliche Beiträge