Roborock S7 vs. Roomba i5

Roborock S7 vs. Roomba i5: Zwei hocheffiziente, aber unterschiedliche Staubsaugerroboter

Dieser Satz fasst meine Meinung über den Roborock S7 und den Roomba i5 zusammen, zwei hocheffiziente Staubsaugerroboter, die jedoch wichtige Unterschiede aufweisen. Der auffälligste Unterschied ist der Preis, vor allem, wenn man bedenkt, dass nach dem Test kein großer qualitativer Unterschied zwischen den beiden besteht. Ich habe den Eindruck, dass der Roborock S7, da er vollständiger ist, billiger ist.

Allerdings muss man auch sehen, mit wem man sie vergleicht, denn Roomba ist eine sehr hochwertige Marke, die allerdings auch recht teuer ist. Aber wird er den Roborock in Sachen Effizienz und Technologie schlagen können? Ich erzähle es Ihnen in diesem Test!

Roborock S7 vs. Roomba i5: Wie unterscheiden sie sich?

Obwohl sowohl der Roborock S7 als auch der Roomba i5 High-End-Roboterstaubsauger sind, gibt es einige Unterschiede in ihren Funktionen und Möglichkeiten. Hier sind einige der Hauptunterschiede zwischen den beiden:

  • Saugleistung: Der Roborock S7 hat eine etwas stärkere Saugkraft (2500Pa) als der Roomba i5 (1700Pa). Außerdem ist die Saugleistung des Roomba ein Näherungswert, da iRobot die Informationen nicht so detailliert wie die anderen Marken angibt, sondern nur sagt, dass er stärker ist als ein anderer Roboter derselben Marke.
  • Navigationstechnologie: Der Roborock S7 verwendet die LiDAR-Navigationstechnologie, während der Roomba i5 die iAdapt-Navigationstechnologie nutzt. Die LiDAR-Technologie verwendet Lasersensoren, um eine genauere Karte Ihres Hauses zu erstellen, während iAdapt eine Kombination aus Sensoren und Kameras verwendet.
  • Wischfunktion: Der Roborock S7 hat ein eingebautes Wischsystem mit Schallvibrationstechnologie, während der Roomba i5 keine Wischfunktion hat.
  • Multi-Level-Mapping: Der Roborock S7 kann bis zu vier Ebenen von Karten erstellen, während der Roomba i5 nur eine Karte erstellen und speichern kann.
  • Automatische Schmutzentfernung: Der Roomba i5 kann mit der automatischen Schmutzentfernungseinheit Clean Base gekoppelt werden, mit der Sie Ihren Mülleimer nach jedem Reinigungszyklus automatisch leeren können. Der Roborock S7 verfügt nicht über diese Funktion, aber die Marke hat andere Modelle der S7-Serie, wie den S7+, die über eine automatische Entleerungsstation verfügen.

 

Roborock S7 vs. Roomba i5: Alle ihre Gemeinsamkeiten

Sie haben bereits gesehen, dass es eine ganze Reihe von Unterschieden gibt, aber es ist erwähnenswert, dass der Roborock S7 und der Roomba i5 eine Reihe von Gemeinsamkeiten haben, darunter die folgenden:

Es könnte Sie interessieren:  Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop 2S Vs 2 Pro Vs 2 Ultra - Welcher Xiaomi Staubsaugerroboter ist besser?
Roborock S8 vs. Roomba ComboRoborock S8 vs. Roomba Combo: Suchen Sie den besten Staubsaugerroboter, der auch schrubbt?
  • Mobile App: Beide Staubsaugerroboter können über ihre jeweiligen Apps gesteuert und programmiert werden, mit denen Sie Reinigungspläne und -präferenzen anpassen können.
  • Aufladen und Wiederaufnehmen: Beide Staubsauger können bei niedrigem Akkustand automatisch zur Ladestation zurückkehren und die Reinigung fortsetzen, sobald der Akku vollständig geladen ist.
  • Virtuelle Barrieren: Beide Staubsauger verfügen über virtuelle Barrierefunktionen, mit denen Sie bestimmte Bereiche in Ihrer Wohnung absperren können, die der Roboter nicht reinigen soll.
  • Hinderniserkennung: Beide Staubsauger verfügen über Sensoren, die Hindernisse erkennen und verhindern, dass er gegen Möbel stößt oder Treppen hinunterfällt.
  • Kompatibilität mit Alexa und Google Assistant: Beide Staubsauger sind mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel, so dass sie per Sprache gesteuert werden können.
  • Kantenreinigung: Beide Staubsauger sind so konzipiert, dass sie entlang von Wänden und Kanten reinigen und mit ihren Seitenbürsten Schmutz und Ablagerungen in Richtung der Hauptbürste fegen.

Insgesamt sind sowohl der Roborock S7 als auch der Roomba i5 fortschrittliche, funktionsreiche Staubsaugerroboter, die eine Reihe von Funktionen für eine gründliche und effiziente Reinigung bieten.

Roborock s7 vs Roomba i5_2

Roborock S7 vs. Roomba i5: Was zeichnet die beiden Roboter aus?

Lassen Sie mich Ihnen sagen, was meiner Meinung nach die wichtigsten Merkmale der beiden Roboter sind. Jeder hat seine eigenen Stärken. Entscheidend ist, dass Sie wissen, wie Sie sie vergleichen und entscheiden können, welcher Roboter Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Roborock S7 – Hohe Leistung und Routenplanungsfunktion

Der Roborock S7 ist ein hochwertiger Staubsaugerroboter mit mehreren fortschrittlichen Funktionen, die ihn von anderen Staubsaugerrobotern auf dem Markt abheben. Erstens verfügt der S7 über eine leistungsstarke 2500-Pa-Saugkraft, mit der er Schmutz, Ablagerungen und Tierhaare mühelos von Ihren Böden aufnimmt. Er kann sogar erkennen, wenn er sich auf einem Teppich befindet, und seine Saugleistung automatisch erhöhen, um eine gründlichere Reinigung zu ermöglichen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass er nicht nur staubsaugt, sondern auch schrubbt. Er ist mit einem intelligenten Schrubbsystem ausgestattet, das mit Hilfe von Schallvibrationen hartnäckigen Schmutz und Flecken von Ihren Böden entfernt. Das Wischtuch besteht aus einem einzigartigen Material, das Wasser schnell aufnimmt und gleichmäßig verteilt, was zu einer gründlicheren Reinigung führt.

Roomba Combo j7+ vs. Roomba Combo i8+Roomba Combo j7+ vs. Roomba Combo i8+: Analyse der beiden Roboter-Bodenreiniger von Roomba

Das LiDAR-Navigationssystem des S7 ermöglicht eine präzise Navigation durch Ihre Wohnung, um Hindernisse zu vermeiden und effizient zu reinigen. Die Benutzer schätzen die Tatsache, dass er sich während der Reinigung nur selten festfährt oder verirrt. Der S7 verfügt über 32 Sensoren, die ihm helfen, Ihre Wohnung präzise zu navigieren und Hindernissen auszuweichen. Er kann auch Höhenunterschiede im Boden erkennen, so dass er nicht versehentlich eine Treppe hinunterfällt oder über einen Vorsprung stürzt. Aus diesem Grund kann er bis zu vier Kartenebenen erstellen, so dass Sie ihn für die Reinigung mehrerer Etagen in Ihrer Wohnung verwenden können.

Es könnte Sie interessieren:  Ecovacs Deebot Ozmo T8 Pure - Maximale Navigationsintelligenz und Objekterkennung

Und schließlich kann der S7 über eine mobile App gesteuert werden, mit der Sie Reinigungen planen, No-Go-Zonen festlegen und vieles mehr. Er funktioniert auch mit Sprachassistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant, sodass Sie ihn mit Ihrer Stimme steuern können.

Roomba i5 – Fortschrittliche Sensoren und großartige Innovationen

Seien wir ehrlich, kein Roomba-Roboter ist billig. Zumindest ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht so interessant wie bei Roborock. Es ist jedoch unbestritten, dass ihre Leistung hervorragend ist. Im Fall des Roomba i5 kommt die patentierte iAdapt-Navigationstechnologie von iRobot zum Einsatz, die mithilfe einer Reihe von Sensoren eine Karte Ihres Hauses erstellt und um Hindernisse herum navigiert. Außerdem verfügt er über eine integrierte Kamera, die ihm hilft, Orientierungspunkte zu erkennen und effizienter zu navigieren.

Apropos Saugleistung: Roomba i5 verfügt über einen leistungsstarken Motor und einen hocheffizienten Filter, der Schmutz, Staub und Tierhaare von Teppichen und Hartböden aufnehmen kann. In diesem Zusammenhang verfügt er über Dirt Detect-Sensoren, die konzentrierte Schmutzbereiche erkennen können und ihn dazu veranlassen, mehr Zeit für die Reinigung dieser Bereiche aufzuwenden.

Der Roomba i5 kann mehrere Räume in Ihrer Wohnung reinigen, da er Karten Ihrer Wohnung erstellen und speichern kann. Andererseits ist er mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel, so dass Sie ihn mit Ihrer Stimme steuern können.

Roborock vs. LaresarRoborock vs. Laresar: Schlüssel zur Unterscheidung dieser Staubsaugerroboter

Im Gegensatz zum Roborock verfügt er nicht über einen Wischmopp, kann aber mit dem Braava-Bodenwischer synchronisiert werden, sodass sie zusammenarbeiten können. Allerdings müssen Sie diesen erst einmal besitzen, was die doppelten Kosten eines weiteren Haushaltsgeräts bedeutet.

Warum entscheiden sich die Benutzer für den Roborock S7?

Ausgehend von den Rückmeldungen der Benutzer und meinen eigenen Erfahrungen kann ich erraten, warum sich die meisten Benutzer für den Roborock S7 entscheiden. Der Roborock S7 verwendet die LiDAR-Navigationstechnologie, die genauer und präziser ist als die iAdapt-Navigation des Roomba i5, und das zu einem niedrigeren Preis.

Es könnte Sie interessieren:  Roomba i1 vs. Conga Eternal Laser Vital: Welcher Staubsaugerroboter lohnt sich mehr?

Folglich kann der Roborock S7 bis zu vier Kartenebenen erstellen, was für Nutzer, die mehrere Etagen in ihrem Haus haben, von Vorteil ist. Darüber hinaus hat der Roborock S7 eine höhere Saugleistung als der Roomba i5, was für Haushalte mit mehr Teppichböden oder Tierhaaren nützlich sein kann.

Wie Sie sehen, übertrifft er den Roomba in den Aspekten, die bei einem Staubsaugerroboter am wichtigsten sind: Saugleistung, Navigationssystem und die Fähigkeit, Karten für mehrstöckige Häuser zu speichern. Außerdem verfügt er über einen Wischmopp, was beim Roomba i5 nicht der Fall ist.

Was sind die Gründe für den Roomba i5?

Glauben Sie nicht, dass der Roomba i5 nicht auch seine Fans und Gründe hat, ihn zu wählen. Der wichtigste ist aus meiner Sicht die Markentreue. Wenn es etwas gibt, das iRobot mit seinem Roomba verdient hat, dann ist es eine große Fangemeinde, die Roomba bedingungslos weiter kauft und nicht glaubt, dass es einen anderen Roboter gibt, der besser ist. Die Fähigkeit der Marke, sich selbst zu identifizieren, ist bewundernswert.

Conga 2299 Inertial vs. Ultra Home: Die interessantesten Staubsaugerroboter der MittelklasseConga 2299 Inertial vs. Ultra Home: Die interessantesten Staubsaugerroboter der Mittelklasse

Andererseits empfinden einige Benutzer den Roomba i5 als leiser im Betrieb als den Roborock S7. Das Gleiche gilt für die Wartung, die beim Roomba i5 etwas einfacher ist als beim Roborock S7, der eine regelmäßigere Wartung erfordert.

Darüber hinaus verfügt der Roomba i5 über eine Schmutzerkennungsfunktion, die es ihm ermöglicht, Bereiche mit höherem Schmutzaufkommen zu erkennen und sich darauf zu konzentrieren, was zu einer gründlicheren Reinigung führt.

Roborock S7 vs. Roomba i5: Mein Fazit

Nachdem ich beide Roboter getestet habe, würde ich den Roborock S7 empfehlen. Erstens, weil der Preisunterschied spürbar ist. Und auch, weil ich beim Roborock nichts vermisse, was dem Roomba in den wichtigen Aspekten fehlt. Tatsächlich ist es eher umgekehrt: Der Roborock S7 hat mehr Saugkraft, die Navigation ist intelligenter und kann Routen planen, und er ist vielseitiger, weil er auch schrubbt.

Der Roomba mag dank der Dirt-Detect-Sensoren einen technischen Vorsprung haben, aber ich glaube nicht, dass das für mich ausreicht, um mich für ihn zu entscheiden. Wenn er billiger wäre, würde ich vielleicht darüber nachdenken, aber angesichts des Preis-Qualitäts-Unterschieds würde ich mich ohne Zweifel für den Roborock entscheiden.

Meine Entscheidung muss jedoch nicht die gleiche sein wie Ihre. Denken Sie darüber nach, was Ihre wichtigsten Bedürfnisse sind, und treffen Sie auf dieser Grundlage eine Entscheidung für sich selbst. Sie werden mit Sicherheit richtig liegen!

Ähnliche Beiträge