Ecovacs Deebot N8 vs. Ozmo T8+

Ecovacs Deebot N8 gegen Ozmo T8+ – Der Kampf der intelligenten Roboter

Wenn Sie an einen fortschrittlichen und kompletten Staubsaugerroboter denken, kommen Ihnen wahrscheinlich Marken wie Roomba oder sogar Cecotec in den Sinn. Heute wollen wir uns jedoch auf ein Unternehmen konzentrieren, das zwar weniger populär ist, dessen Roboter aber in keiner Weise mit den vollständigeren Roomba-Robotern zu vergleichen sind. In der Tat übertreffen sie viele der großen Namen in Bezug auf die Nutzerbewertungen. In diesem Artikel vergleichen wir den Ecovacs Deebot N8 mit dem Ozmo T8+ Roboter – werden Sie ihn vermissen?

Ecovacs Ozmo T8+ – TrueMapping kombiniert mit True Detect

Dieser Roboter zeichnet sich u. a. durch seine hohe Genauigkeit bei der intelligenten Erkennung von Objekten aus:

Einbeziehung einer sich selbst entleerenden Basis

Eines der auffälligsten Merkmale ist das Vorhandensein eines selbstentleerenden Sockels mit einem Fassungsvermögen von etwa 2 Litern zusätzlich zu den 420 ml des Roboters selbst. Auf diese Weise entleert sich der Ozmo T8+ jedes Mal, wenn er mit der Reinigung fertig ist, in den Sockel, so dass Sie sich nicht wochenlang um die Entleerung kümmern müssen. Es ist auch erwähnenswert, dass der Akku dieses Roboters eine Laufzeit von 180 Minuten hat. Wie das Vorgängermodell verfügt es auch über die Option „Aufladen und Fortsetzen“.

Ecovacs Deebot N8 vs Ozmo T8+_3
Intelligente Navigation: 3D True Detect

Wenn wir die Navigation dieses Roboters definieren müssten, würden wir definitiv das Adjektiv „präzise“ verwenden. In diesem Roboter finden wir True Detect, ein Navigationssystem, das aus einer 3D-Technologie besteht, die Laser und Kameras kombiniert. Dieser Mechanismus ist mit der True Mapping-Navigation gekoppelt, die noch einen Schritt weiter geht und Hindernisse viel genauer erkennt. Die True Detect-Technologie ermöglicht es, Objekte aller Art, wie z. B. Schuhe, und auch dunklere Oberflächen zu erkennen.

Wischfunktionalität

Wenn Sie auf der Suche nach einem Roboter sind, der nicht nur staubsaugt, sondern auch schrubbt, haben Sie Glück. Sowohl dieser Roboter als auch der Deebot N8 basieren auf der von Ecovacs patentierten Ozmo-Technologie, mit der gleichzeitig gesaugt und gewischt werden kann. Aber er tut es auch auf intelligente Weise, dank der 4-stufigen Wasserflussdosierung. Sehr nützlich ist auch das eingebaute Druckhaltesystem, das die Reinigungsleistung verbessert.

Roomba vs. Conga – Zwei führende Robotermarken mit wichtigen UnterschiedenRoomba vs. Conga – Zwei führende Robotermarken mit wichtigen Unterschieden

Personalisierte und interaktive Karten

Im Allgemeinen können Roboter, die sich mit Lasertechnologie bewegen, interaktive Karten erstellen. In diesem Fall kann der Ozmo T8+ mehrere interaktive Karten erstellen und bis zu 2 mehrstufige Karten speichern, auf denen Sie jeden Raum identifizieren und nach Ihren Vorstellungen gestalten können.

Es könnte Sie interessieren:  Roomba Combo j7+ vs. Roomba Combo i8+: Analyse der beiden Roboter-Bodenreiniger von Roomba

Fernanzeige über Kameras

Eine weitere neue Funktion dieses Modells ist die Möglichkeit, die Kameras zu nutzen, um Ihr Haus in Echtzeit zu überwachen. Die AIVI-Technologie (Artificial Intelligence and Visual Interpretation) macht dies dank der integrierten Kameras möglich. Außerdem können Sie ihn aus der Ferne über die mobile App bedienen, oder wenn er mit Amazon Echo oder Google Home Home-Geräten synchronisiert ist.

Gute Saugleistung, aber verbesserungswürdig

Die Saugleistung ist neben der Navigationstechnologie einer der wichtigsten Aspekte zur Messung der Effizienz eines Staubsaugerroboters. Und in diesem Fall können wir nicht sagen, dass es das bemerkenswerteste Element des Ozmo T8+ ist. Er erreicht einen Höchstwert von 1500 Pascal und kann in 3 Stufen eingestellt werden. Es ist nicht schlecht, aber es sticht nicht so sehr hervor, wie man es für seinen Preis erwarten würde.

Ecovacs Deebot N8 – Hohe Saugleistung und Lasernavigation

Nun ist es an der Zeit, sich die Funktionen des Ecovacs Deebot N8 anzusehen. Als erstes möchten wir klarstellen, dass es die Version Deebot N8+ gibt, deren Hauptunterschied darin besteht, dass sie eine selbstentleerende Basis hat. Der Roboter verfügt über fortschrittliche Funktionen, die wir im Folgenden analysieren werden:

Mobile App und Synchronisierung mit Heimgeräten

Die Möglichkeit, den Roboter per Smartphone zu steuern und zu konfigurieren, ist einer der großen Vorteile für viele Nutzer, die viel Zeit außer Haus verbringen. Der Deebot N8 kann mit einer mobilen App synchronisiert werden, so dass Sie ihn direkt über Ihr Smartphone konfigurieren können. Sie können virtuelle Schranken auf Karten einrichten, Räume intelligent verwalten, die Reinigung planen oder einfach die Historie einsehen. Darüber hinaus ist der Deebot N8 mit Amazon Echo oder Google Home kompatibel.

Create Netbot S40 – Ein sehr wirtschaftlicher Roboter, der mit hoher Leistung staubsaugt und wischt

Drei Stufen der Saugleistung

So wie der Ozmo T8+ nicht gerade für seine Saugkraft bekannt war, sieht es beim Deebot N8 anders aus. Dieser Roboter erreicht eine Saugleistung von nicht weniger als 2300 Pascal, das sind 53 % mehr als der vorherige Roboter der Marke. Und wie beim Vorgängermodell kann die Leistung in drei verschiedenen Stufen eingestellt werden, um den Energieverbrauch zu optimieren.

True Mapping Navigation kombiniert mit DToF-Sensoren

Die Saugleistung ist der Schlüssel zur Messung der Leistung des Roboters, aber sie ist nicht der einzige relevante Aspekt. Die Navigationsintelligenz ist unerlässlich, um die Routen zu optimieren und die Reinigung ordnungsgemäß durchzuführen. In diesem Fall wird der Deebot N8 von der True Mapping Technologie angetrieben. Diese Technologie ermöglicht es ihm, sofortige Karten der Umgebung zu erstellen, um sich in geordneter und kohärenter Weise zu bewegen und dabei die bestmögliche Route zu wählen. Darüber hinaus ermöglicht es dank der DToF-Sensoren (Direct Time of Flight), die in der Luft- und Raumfahrtindustrie aufgrund ihrer extremen Präzision und Geschwindigkeit bei der Kartierung eines beliebigen Raums häufig eingesetzt werden, eine Abtastung in Echtzeit.

Es könnte Sie interessieren:  Eufy RoboVac G10 Hybrid - Komplette Reinigung mit nur einem Gerät

Doppelte Funktionalität: saugt und schrubbt gleichzeitig

Ein weiterer wichtiger Vorteil dieses Roboters ist seine Fähigkeit, gleichzeitig zu saugen und zu wischen. Zu diesem Zweck verfügt er neben dem 420 ml fassenden Abfallbehälter über einen 240 ml fassenden Flüssigkeitsbehälter. Bei der Version N8+ erhöht sich das Fassungsvermögen dank des selbstentleerenden Bodens auf 2,5 Liter. Und um Wasserverschwendung zu vermeiden, steuert der Deebot N8 den Wasserfluss elektronisch in 4 Stufen.

Automatisches Aufladen der Batterie

Die Unabhängigkeit der Roboter wird u. a. durch ein autonomes Batteriemanagement bestimmt. Der Deebot N8 kann 110 Minuten, also fast zwei Stunden, autonom arbeiten, wobei zu beachten ist, dass er über eine Funktion zum Wiederaufladen und Fortsetzen“ verfügt. Wenn das Gerät also feststellt, dass der Akku schwach ist und die Reinigung noch nicht abgeschlossen ist, geht es selbständig zur Ladestation. Sobald es ausreichend aufgeladen ist, setzt es den Prozess dort fort, wo es aufgehört hat. Wie bereits erwähnt, können Sie sich für die Version Deebot N8+ entscheiden, die mit einer selbstentleerenden Basis ausgestattet ist.

Er kann bis zu 2 mehrstufige Karten speichern

Die Navigationsintelligenz dieses Roboters bietet einen weiteren großen Wettbewerbsvorteil: Er ist in der Lage, verschiedene Karten zu erstellen und zu speichern, um sich Ihre Routen für zukünftige Fahrten zu merken. Auf diese Weise kann der Deebot N8 bis zu 2 Karten von verschiedenen Stockwerken speichern. Es sei darauf hingewiesen, dass die Karten interaktiv sind, so dass Sie sie nach Belieben anpassen können.

Roomba j7 Vs i3 Vs i7 Vs s9 – Roomba’s umfangreichste Auswahl an RoboternRoomba j7 Vs i3 Vs i7 Vs s9 – Roomba’s umfangreichste Auswahl an Robotern

Welchen Ecovacs Staubsaugerroboter soll ich kaufen?

Diese Entscheidung wird von zwei grundlegenden Kriterien abhängen. Auf der einen Seite, der Preis, obwohl es zu beachten, dass die wirtschaftliche Differenz würde reduziert werden, wenn Sie die N8 + Version mit Selbst-Entleerung wählen. Andererseits sind es Ihre Präferenzen, wenn es um die Priorisierung von Merkmalen und Leistung geht. Beide verfügen über ein hohes Maß an Intelligenz, zeichnen sich aber nicht gleichermaßen durch dieselben Funktionen aus.

Ecovacs Deebot N8 vs Ozmo T8+_2
Einige davon, wie z. B. intelligentes Schrubben, automatisches Aufladen der Batterie oder Multi-Level-Mapping, sind weit verbreitet. Wenn Ihnen jedoch die Saugleistung wichtiger ist, raten wir Ihnen zum Ecovacs Deebot N8. Wenn Sie hingegen Wert auf präzise Navigation legen, würde ich das Ozmo T8+ empfehlen.
Sie noch Zweifel haben, können Sie die Meinungen und Erfahrungen anderer Nutzer auf Amazon einsehen.

Es könnte Sie interessieren:  Roborock S7 MaxV Ultra Vs Roomba s9+ - Die technologischsten und innovativsten Staubsaugerroboter auf dem Markt

Welche Ecovacs-Roboter verkaufen sich am meisten auf Amazon?

Wenn Sie zwischen diesen beiden sehr ähnlichen Modellen zögern, ist es vielleicht nützlich zu wissen, was andere Amazon-Nutzer denken:

Was ist vor dem Kauf eines intelligenten Staubsaugerroboters wichtig?

Sie wissen bereits, dass der Preis umso höher ist, je fortschrittlicher die Funktionen des Roboters sind. Aber wie wählt man zwischen zwei Modellen mit demselben hohen Funktionsumfang? Hier sind einige Aspekte zu beachten:

  • Saugleistung: Wenn Sie zwischen zwei Robotern schwanken, deren Navigationsintelligenz praktisch gleich ist, können Sie auf die Saugleistung achten. Denken Sie daran, dass dies die beiden Hauptelemente sind, die uns helfen, die Leistung des Roboters zu bestimmen.
  • Karten: Roboter, die sich mit Lasern bewegen, haben in der Regel die Möglichkeit, interaktive Karten zu erstellen, die Sie über die mobile Anwendung nach Ihren Wünschen gestalten und konfigurieren können. Mit anderen Worten, es ermöglicht Ihnen eine intelligente Raumverwaltung.
  • Art der Navigation: Die beste Navigationstechnologie ist die Kombination aus Laser und Kamera, wie im Fall unserer beiden Protagonisten. Wenn es zusätzlich über ein hochmodernes Sensorsystem verfügt, wird die Präzision noch viel höher sein.
  • Automatische Objekterkennung: Es ist wichtig klarzustellen, dass nicht alle Roboter mit einem Lasersystem die Fähigkeit haben, Ziele zu erkennen, die Ecovacs eingebaut hat, so dass dies auch ein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Marken ist.
  • Nutzungsautonomie: High-End-Roboter haben in der Regel eine recht hohe Nutzungsautonomie von 2 bis 3 Stunden. Wir raten jedoch dazu, sich für ein Gerät mit automatischer Aufladefunktion zu entscheiden, um eine größere Unabhängigkeit zu gewährleisten.

Conga 1990 Connected Vs 1090 Connected Vs 999 Vital – Einfache, aber effektive und praktische RoboterConga 1990 Connected Vs 1090 Connected Vs 999 Vital – Einfache, aber effektive und praktische Roboter

Ähnliche Beiträge